Bundesrat fordert Prüfung in der Causa bAV-Doppelverbeitragung

In der seit längerem geführten Diskussion über den aktuellen Status quo der Doppelverbeitragung von Leistungen aus der betrieblichen Altersvorsorge hat sich nun auch der Bundesrat eingeschaltet und forderte per Entschließung auf seiner Sitzung vom 12.April dieses Jahres die Bundesregierung auf, den Sachverhalt einer eingehenden Prüfung zu unterziehen. AssCompact

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: