BaFin stimmt Verkauf des Generali Lebensversicherungsbestands zu

Die Rechnung für die Generali Deutschland scheint aufzugehen. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat nun der angestrebten Veräußerung der rund vier Millionen Lebensversicherungsverträge zugestimmt. Die Generali hat damit die letzte formelle Hürde übersprungen und kann nun, mit dem sicher aufgestellten Run-Off, mit vollem Schwung in die angestrebte Umstrukturierung der Organisation gehen. procontra-online

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe