Sparpläne auf dem Prüfstand (INFOGRAFIK)

Es gibt ein paar eindeutige und wie es scheint unverrückbare Börsenprinzipien, die Privatanlegern immer wieder „Mantra-artig“ vorgebeten werden. Zwei davon sind die Aussagen, dass Zeit, den Zeitpunkt schlägt und der Cost-Average-Effekt im Stande ist alle Wunden zu heilen. Soll heißen: Investiere dein Geld über einen längeren Zeitraum mit regelmäßigen Beträgen und deine Geldanlage wird Gewinn abwerfen. Aber stimmt das wirklich immer? Die Redaktion von Fondsprofessionell hat nachgerechnet.

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe