Schadenregulierung: Hier liegt der Hase im Pfeffer! (INFOGRAFIK)

Und wo wir schon von Kundenkontaktpunkten sprachen, so werden wir nicht müde dieses imminent wichtige Thema noch einmal aufzugreifen und an dieser Stelle auf den Bereich der Schaden- und Unfallversicherung zu verweisen. Auch hier ist leider nicht alles Gold was glänzt. Dabei sind die Voraussetzungen in der Sachversicherung öfter mit dem eigenen Kunden in Kontakt zu treten, in der Natur der Sache verankert, als das der Eintritt eines Schadens wahrscheinlicher ist, als in der Lebensversicherung. Die aktuell publizierte Studie AssCompact Trends I/2019 zeigt jedoch, dass es nicht allen Sachversicherern gelingt, in dem sensiblem Moment der Schadenregulierung kundenorientiert zu agieren. VersicherungsJournal

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe