Die favorisierten Altersvorsorgeprodukte der unabhängigen Vermittler (INFOGRAFIK)

Die Auswahl an möglichen Altersvorsorgeprodukten ist groß und in Teilen gar unübersichtlich. Von der Fondsanlage, über die Fondspolice mit oder ohne Garantie bis hin zur klassischen Tarifvariante, alles ist möglich und erlaubt ist, was gefällt. Und natürlich ist die Beratungsintensität, aufgrund der erhöhten Erklärungsbedürftigkeit von Altersvorsorgeprodukte mit innovativeren Garantiekonzepten, im Vergleich zu Klassiktarifen ungleich höher. Dennoch zeigt eine Ende 2018 durchgeführte Umfrage der Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH (IVFP) unter unabhängigen Vermittlern, dass mehr als die Hälfte der vermittelten Altersvorsorge mittlerweile fondsgebunden ist. VersicherungsJournal

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe