GDV äußert sich zur geplanten Einführung der Grundrente (INTERVIEW)

Das Statement des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) zu den Plänen vom Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil (SPD) ließ nicht lange auf sich warten und war in Grundtenor eher zu erwarten. Im Interview zeigt Dr. Peter Schwark, Mitglied der Geschäftsführung des GDV, Kompetenzzentrum Altersvorsorge und Zukunftssicherung, dass die wohlgemeinte Idee „[…]die Leistungen der gesetzlichen Rente für langjährig Versicherte Niedriglohnbezieher zu überprüfen.“ als grundsätzlich begrüßenswert, doch dürfe eine Umsetzung „[…]nicht zu Lasten der jungen Generationen gehen […]“. AssCompact

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe