Präsident der BaFin sagt ja zu provisionsbasierter Beratung

Der Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Felix Hufeld hat sich in einem aktuellen Interview umfassend zu den Vorwürfen gegenüber seiner Finanzaufsicht Versäumnisse im Finanzskandal um die P & R Container Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH zugelassen zu haben geäußert. Im Rahmen des Gesprächs bezog der BaFin-Chef ungewohnt deutlich Stellung in der Fragestellung, ob eine provisionsbasierte Beratung zukünftig noch wettbewerbs- und salonfähig ist. SPIEGEL.online

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: