Advertorial

Fit fürs Kundengespräch: Fünf gute Gründe für die PKV

Die Vorteile der privaten Krankenversicherung sind nicht so simpel aufzulisten, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Wer jedoch gut und zielgerichtet beraten möchte, der rüstet sich am besten so, dass er ad hoc die schlagkräftigsten Argumente parat hat. Die folgende Liste guter Gründe kann als nützliche Stütze für das nächste Beratungsgespräch dienen.

 

Die fünf wichtigsten Gründe, von der GKV in die PKV zu wechseln:

 

  1. Der Kunde entscheidet individuell über ihren Leistungsumfang.
  2. Die Leistungserbringung der PKV ist frei von staatlichen Regulierungen.
  3. PKV-Kunden werden bevorzugt behandelt, denn sie haben freie Arztwahl, kurze Wartezeiten und kein Zeitlimit bei den Untersuchungen.
  4. Die Ärzte sind bei der Behandlung von PKV-Kunden nicht an Budgetierungen gebunden – so sind die am besten geeigneten Medikamente, die besten Behandlungsmethoden und die erfolgversprechendsten Therapien garantiert.
  5. Es gilt eine lebenslange Leistungszusage, bei der der medizinische Fortschritt gleich mitversichert ist.

 

Auch wenn die PKV an sich schon viele Vorteile für die Kunden mit sich bringt, bestehen doch auch Unterschiede zwischen den Anbietern. Die Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen. Deshalb sollte die Entscheidung für eine private Krankenversicherung nicht nur eine Frage des Geldes sein, sondern eine klare Entscheidung für ein Mehr an Leistung und Service. Mit der innovativen privaten Krankenvollversicherung der AXA ist eine ganzheitliche Absicherung der Gesundheit möglich – ohne Wenn und Aber.

 

Fünf gute Gründe, nicht irgendeine PKV zu wählen – sondern die AXA

 

  1. Die Optionen in den Vollversicherungstarifen der AXA geben Sicherheit, denn sie ermöglichen eine flexible Anpassung des Versicherungsschutzes an bestimmte Lebenssituationen – ohne erneute Gesundheitsprüfung.
  2. Die AXA zahlt für Vorsorge und Schutzimpfungen – ohne Anrechnung auf den Selbstbehalt oder auf die Beitragsrückerstattung.
  3. Mit der Zahnersatzleistung bietet die AXA den derzeit höchsten und flexibelsten Zahn-Versicherungsschutz am Markt.
  4. Die AXA steht mit ihrem Tarif BEA auch für die Zukunft ein: Dank der Beitragsentlastung im Alter muss niemand mehr Angst vor unbezahlbaren Beiträgen im Alter haben. Die Konditionen sind einzigartig: Der dann aktuelle Beitrag für den Entlastungstarif reduziert sich ab dem vollendeten 67. Lebensjahr um 75 Prozent.
  5. Die AXA bietet mit dem gesundheitsservice360° und dem digitalen Angebot Meine Gesundheit wegweisende und kostenfreie Services für ihre Kunden.

WEITERE ARTIKEL


Advertorial

Digital und kundennah: PKV mit attraktiven Extras

Das Angebot an PKV-Tarifen wächst ständig. Was für die Anbieter mehr Wettbewerb bedeutet, kommt den Vermittlern und vor allem ihren Kunden zugute: Um sich vom Markt abzuheben, entwickelt die Versicherer innovative Zusatzangebote. Diese können verkaufsfördernd wirken, wenn der Vermittler sie in seine Beratung mit aufnimmt. Die AXA zum Beispiel hat zwei Serviceangebote für ihre Vollversicherten im Portfolio, die den Wunsch nach Kundennähe erfüllen und gleichzeitig voll mit der Zeit gehen. weiterlesen →

1 2 3 7
In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: