Kommt bald die individuelle Grundsteuer?

Dass die aktuell gültige Berechnungsgrundlage der Grundsteuer auf Immobilien der Überholung bedarf ist unstrittig. Doch ein jüngst durch den Bundesminister für Finanzen, Olaf Scholz (SPD), vorgelegter Entwurf für die Taxierung des Wohnraums sorgt für viel Wirbel. Selbst die FDP, nicht gerade bekannt als die Stimme des „Kleinen Mannes“ im Parlament, äußert sich kritisch und befindet, dass diese Art der Neuberechnung zu einer deutlichen Erhöhung der Wohnkosten in Metropolregionen führen könnte. procontra-online

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: