Zahl des Tages – Steuereinnahmen – 26.11.2018

572,1

Milliarden Euro Steuern konnten Bund und Länder in den ersten zehn Monaten kumuliert auf der Habenseite verbuchen, was ein deutliches Plus von 6,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet. Vor allem der Zuwachs der Steuereinnahmen aus Löhnen, Einkommen und Erträgen gepaart mit Sondereffekten bei Lohn- und Körperschaftssteuer im Oktober 2018 waren für diese positive Entwicklung verantwortlich. Reuters

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe