Advertorial

Ein ausgezeichneter Tarif für berufliche Bestleistungen

Wer ein ganzes Berufsleben lang sein Bestes gibt, um kranke Menschen zu heilen, verdient den bestmöglichen Schutz für die eigene Gesundheit. Das Angebot an PKV-Volltarifen für Mediziner ist groß, aber nur wenige Versicherer unterziehen ihre Angebote einem Qualitätstest. Der Premiumtarif INTER JA Best ist von der renommierten Kölner Ratingagentur Assekurata geprüft und mit der Bestnote SEHR GUT (1,1) ausgezeichnet worden. Im Testurteil heißt es unter anderem:

 

Der Tarif JA Best (ohne Selbstbeteiligung) fällt unter die Rubrik Topschutz, weil die Zusatzleistungen Chefarztbehandlung und Einbettzimmer enthalten sind.

 

Umfangreiche Absicherung für anspruchsvolle Kunden

 

Die Rundum-Sorglos-Absicherung der INTER für Mediziner beinhaltet unter anderem folgende Leistungen:

 

  • Vorsorgeuntersuchungen, Zahnprophylaxe und Schutzimpfungen, ohne Selbstbeteiligung und ohne Gefährdung der Beitragsrückerstattung
  • Leistungen über die Höchstsätze der Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte hinaus und weltweiter Versicherungsschutz
  • Bis 6 Monate beitragsfrei in der Elternzeit
  • Frühförderungsmaßnahmen bei Kindern und Jugendlichen
  • Offener Heil- und Hilfsmittelkatalog, Leistungen für Heilpraktiker sowie Naturheilverfahren
  • Häusliche Behandlungspflege, auch für psychiatrische Pflege, und Kurzzeitpflege bei fehlender Pflegebedürftigkeit
  • Hohe Beitragsrückerstattung ab Beginn

 

Analog dazu gibt es speziell für Zahnmediziner den Premiumtarif INTER ZA Best mit identischen Leistungen. Der einzige Unterschied zum Premiumtarif für Humanmediziner: Durch einen Verzicht auf die Abrechnung der Behandlungskosten beim Zahnarzt („Kollegenbehandlung“) können Beiträge gespart werden. Versichert sind in dem Fall die Kosten für Laborarbeiten und Materialien sowie für Zahnersatz.

WEITERE ARTIKEL


Artikel

Digitalisierung in der PKV

Die fortschreitende Digitalisierung ist nicht nur für die Krankenkassen ein großes Thema: Auch die Unternehmen der privaten Krankenversicherung befassten sich auf der Euroforum-Konferenz „PKV aktuell & digital“ mit Digitalisierungsstrategien in der Branche. weiterlesen →

Artikel

PKV-Rating: Versicherer schneiden stark ab

Das aktuelle PKV-Rating des Analysehauses Ascore hat die Branche anhand der Entwicklungen der letzten drei Jahre gründlich untersucht und bewertet. Die Zahlen können sich sehen lassen: 18 von 32 Unternehmen wurden mit „sehr gut“ bewertet. weiterlesen →

1 2 3 5
In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: