Artikel

Ärzte genießen Prämienvorteile in der PKV

Die medizinische Vorbildung und entsprechend dadurch gesundheitsbewussterer Umgang mit dem eigenen Körper sorgt dafür, dass Ärzte oftmals Prämienvorteile in der privaten Krankenversicherung genießen. Darüber hinaus bieten Gruppentarife eine zusätzliche Möglichkeit, um das gute Leistungsspektrum in den Tarifwerken privater Krankenversicherungen zu günstigeren Konditionen zu erhalten. So können diese Preisnachlässe bei den Prämien zwischen drei und zwölf Prozent liegen. Überdies kommen auch Familienangehörige der Ärzte in den Genuss dieser finanziellen Vergünstigungen. Zum Artikel auf arzt-wirtschaft.de

WEITERE ARTIKEL


Advertorial

Wer hilft, wenn ein Versicherter chronisch krank wird?

Trotz aller Vorsorge und gesunder Lebensweise trifft es mehr als die Hälfte der Menschen irgendwann im Leben: Sie erkranken ernsthaft. Insbesondere Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebserkrankungen, chronische Lungenerkrankungen, psychische Störungen und Diabetes mellitus sind weit verbreitet. Leider sind dadurch Lebensqualität und Arbeitsfähigkeit immer negativ beeinträchtigt. Die AXA hat für diesen Fall besonders vorgesorgt und bietet mit dem gesundheitsservice360° eine sehr gute Betreuung für chronisch Kranke an. weiterlesen →

1 2 3 9
In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe