Die stabilsten Lebensversicherer (INFOGRAFIK)

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat in seiner jüngsten Studie die Qualität von Lebensversicherungsunternehmen untersucht und bewertet. Dabei flossen insgesamt 24 Kriterien, darunter auch Finanz- und Ertragskraft, Stabilität und Markterfolg in die Untersuchung mit ein. Mithilfe des auf diesem Wege dezidiert ermittelten Ratings, so die Motivation des IVFP, hätten Verbraucher und Makler gleichermaßen die Möglichkeit die Unternehmensqualität auf einen Blick zu erkennen, ohne selbst langwierige Recherchen zu den bilanziellen Kennzahlen durchführen zu müssen. Auf dem Siegertreppchen tummeln sich dann auch die großen im Wettbewerb, darunter die Allianz, R+V und AXA. Pfefferminzia