Zitat des Tages – Riester – 28.09.2018

„Wir halten am Drei-Säulen-Modell fest und wollen in diesem Rahmen die private Altersvorsorge weiterentwickeln und gerechter gestalten. Es ist ein Dialogprozess mit der Versicherungswirtschaft anzustoßen mit dem Ziel einer zügigen Entwicklung eines attraktiven standardisierten Riester-Produkts.“

So wird steht es im aktuellen Koalitionsvertrag der Bundesregierung. Die Realität indes zeigt, dass rund ein Fünftel der bestehenden Riester-Verträge beitragsfrei gestellt wurden. Noch scheinen die Maßnahmen die im Rahmen der Einführung des Betriebsrentenstärkungsgesetzes verabschiedet wurden, noch zu keiner Trendwende im Sparverhalten für Riester-Policen geführt zu haben. Es bleibt abzuwarten, ob seitens der Gesetzgebung ein neuerlicher Versuch unternommen wird, die die Attraktivität in der geförderten Altersvorsorge zu steigern versucht. Versicherungsmagazin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe