Zitat des Tages – Versicherungsvertrieb – 22.08.2018

„Der traditionelle Versicherungsvertrieb über gebundene Agenten steht vor seiner größten Bewährungsprobe. In den letzten sieben Jahren ist die Zahl der Vermittler um 16 Prozent gesunken. Schaut man sich die Altersstruktur der Vermittler an, so wird deutlich, dass das Vermittlersterben so bald nicht enden wird.“

Konstatiert Michal Trochimczuk, Managing Partner bei beim IT-Beratungsunternehmen Sollers Consulting, und sieht vor allem Banken als mögliche neue Heimat innerhalb dieses Vertriebsweges. Ohne Zweifel erlebt Versicherungsgeschäft bei Banken hierzulande so etwas wie einen zweiten Frühling. Dies getrieben durch das Niedrigzinsumfeld und dem dadurch immer schwierigeren Vermitteln klassischer Finanzprodukte sehen die Geldhäuser ihr Heil im Verkauf von Versicherungen und Vorsorgeprodukten. VersicherungsJournal