Franke & Bornberg kürt die besten Kfz-Versicherer – Deutschland gibt in Sachen InsurTechs den europäischen Takt vor – Allianz X mit neuer Geschäftsausrichtung

And the winner is…

Alle Jahre wieder, könnte der Slogan im Segment der Kfz-Versicherung lauten. Pünktlich zum Jahresende beginnt der Wechselreigen von Tarif zu Tarif und von Gesellschaft zu Gesellschaft. Dabei ist das traditionelle Novembergeschäft der Branche insbesondere für die Vermittler eher Last als Lust. Der qualitative Unterschied der einzelnen Tarife der Spitzenanbieter kann denn auch eher als marginal angesehen werden und wird oftmals über den Preis entschieden. Nichtsdestotrotz hat sich die renommierte Ratingagentur Franke & Bornberg 335 Tarife von 73 Versicherern getestet, um am Ende die Sieger zu küren. Dabei betrachteten die Tester 61 Kriterien, um den einzelnen Anbieter so richtig auf den Zahn zu fühlen, um damit zu einem fundierten Urteil zu gelangen. procontra-online

Zitat des Tages            

„Wir haben mit zwölf Versicherern und weiteren Partnern den Hub gegründet, um die digitale Transformation gemeinsam aktiv zu gestalten und München zu einem attraktiven Standort für die besten internationalen Start-Ups zu formen.“

Damit sagt Tom Van den Brulle, 1. Vorsitzender des Insurtech Hub Munich e.V., den deutschen Konkurrenzstandorten der FinTech- und InsurTech-Szene Köln und Berlin den Kampf an. Die Zielsetzung des Insurtech Hub Munich ist klar: Sie wollen die Nummer 1 im deutschen ja im europäischen Vergleich werden. Und mit zwölf renommierten Gesellschaften, darunter auch die MunichRe von der Van den Brulle gesandt wurde, kann sich die Kreativschmiede über ein erfahrenes und finanzkräftiges Back-up freuen. Versicherungsmagazin


— Anzeige —-

Pangaea Life: „Denn man hat immer eine Wahl“

„Alles auf Anfang“: Nach diesem Slogan lebt die Pangaea Life GmbH, die neue nachhaltige Versicherung aus dem Hause der Bayerischen. Der Satz ist Motto in sich. Pangaea Life will nicht einfach nur nachhaltig versichern, sondern Versicherung und Nachhaltigkeit komplett neu denken.
Die Produktwelt von Pangaea Life umfasst sowohl Vorsorge- als auch Kompositprodukte. Den Kern bildet die Investment-Rente. Und das Herzstück ist der nachhaltige Investmentfonds. Warum der eigene Fonds?
„In Deutschland gibt es derzeit rund 400 Nachhaltigkeits-Fonds. Aber nicht alle sind dabei wirklich grün und nachhaltig. Wir wollen ganz konkret wissen, was in unserem Fonds enthalten ist und selbst entscheiden können, was wir kaufen und was nicht“, so Uwe Mahrt, Geschäftsführer der Pangaea Life.

Das Interview und weitere Infos zu Pangaea Life auf umdenken.co.


Zahl des Tages
61.000

US-Dollar je Tonne kostet das wertvolle Metall Kobalt aktuell auf der London Metal Exchange. Damit legte der Rohstoff allein in diesem Jahr eine Entwicklung von plus 86 Prozent aufs Parkett. Der Hintergrund dafür ist die gestiegene Nachfrage vor allem aus dem Bereich der elektrischen Mobilität. Handelsblatt


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis 

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Digitale Neuausrichtung        

Mit der Allianz X hatte der Münchener Versicherungskonzern im vergangenen Jahr eine Company Builder ins Leben gerufen und mit einem stattlichen Kapital von knapp 500 Millionen Euro ausgestattet. Die Idee zu Beginn der Geschäftsaufnahme war es, junge innovative Unternehmen ausfindig zu machen und diese in einer gesicherten Umgebung zu entwickeln. Nun hat die Allianz angekündigt die Geschäftsidee zu pivotieren, sprich grundlegend neu auszurichten. Demnach soll sich die Allianz X zukünftig vor allem für Investments in den für den Mutterkonzern wichtigen Geschäftsfeldern verantwortlich zeigen. Versicherungsbote

Wann steigen die Zinsen?

Diese Frage stellen sich sowohl institutionelle als auch private Investoren gleichermaßen. Die Nachricht für die Privaten lautet: auch die Institutionellen haben keine feste Vorstellung vom wann? Im feinsten Konjunktiv bewerten die Chefanalysten der Finanzhäuser die aktuelle Situation der europäischen Finanzmärkte. Welche Kriterien die Zinspolitik in Europa beeinflussen und welche Langzeitwirkungen diese zur Folge haben, zeigt DasInvestment

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe