Online-Suchverhalten der Deutschen analysiert – Erwerbsunfähigkeitsversicherung als echte Alternative – Gold mal anders

Online ganz weit oben         

Eine aktuell veröffentlichte Studie des Beratungsunternehmens mediaworx berlin befasst sich mit der Auswertung der Suchanfragen deutscher Nutzer auf Google. Die Ergebnisse werden auch seitens der Assekuranz mit Spannung erwartet, da insbesondere in diesem Segment gilt: ROPO – Research Online & Purchase Offline. Versicherungsunternehmen wissen heute mehr denn je, dass die Bereitstellung eines sinnvoll gestalteten Online-Informationsangebots das Gebot der Stunde ist. Denn der bruchlose Wechsel von On- zu Offline-Kanälen ist die Klaviatur, auf denen Versicherer heute spielen müssen, um für ihre Kunden erreichbar zu sein und so auch mehr Geschäfte mit ihnen abschließen zu können. Die Auswertung von mediaworx berlin zeigt, dass es gegenüber der vorherigen Studie deutliche Veränderungen bei den Ergebnissen gab. procontra-online

Zitat des Tages             

„Eine EU ist keine Alternative zur BU, sondern maximal eine unbefriedigende Notlösung“

Meint Versicherungsmakler Gerd Kemnitz und spricht damit vielen Kollegen aus der Seele. Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung (EU) fristet ein Dasein im Schatten der großen Schwester, der Berufsunfähigkeitsversicherung. Als zu undefiniert verschrien, wird die EU oftmals nur als letzte Möglichkeit angeboten, um dem Absicherungswunsch des Kunden nur irgend zu entsprechen. Doch oftmals ist die EU die einzig wahre Alternative, insbesondere wenn es um psychische Leiden geht, wie eine Auswertung zeigt. Pfefferminzia

 


— Anzeige —-

Maximilian Buddecke: „Wir haben einiges im Gepäck“

Mit dabei: Nachhaltiges Engagement. Ein Rundum-sorglos-Paket, das Schaden verhindert, bevor er entsteht. Die Zahnfee für alle. Und Klassiker wie die Initiative Pro Riester und die plusrente.
Das und mehr können Vermittler auf der DKM in Halle 4, Stand E22 und F12 mit dem Team der Bayerischen und ihrer neuen nachhaltigen Tochter Pangaea Life erleben.
Mehr auf umdenken.co.


Zahl des Tages
44

Prozent der institutionellen Kunden seien nur noch in festverzinslichen Wertpapieren investiert, wie eine Auswertung der eigenen Zahlen der Investmentgesellschaft Universal Investment zeigt. Und diese Analyse hat Strahlkraft auf die gesamte Branche, denn immer mehr Unternehmen investieren selbst in Wind- und Sonnenenergie-Projekte. Frankfurter Allgemeine Zeitung


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis 

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


It’s time for gold             

Ja, das glänzende Edelmetall hatte schon immer einen besonderen Reiz und bot insbesondere in wirtschaftlich unruhigen Zeiten eine lohnende Alternative, um eigene Vermögenswerte zu speichern. Nun sind die aktuellen Zeiten zwar turbulent, aber mit Sicherheit wirtschaftlich nicht bedrohlich und auch nicht jeder private Kleinanleger hat die Möglichkeit physisch Gold im eigenen Heim zu lagern. Daher lohnt ein Blick auf goldene Alternativen, die gute Renditen versprechen. Cash.online

Die Mischung macht’s [BILDERSTRECKE] 

Die langanhaltende Niedrigzinsphase lässt wohl auch den risikobewusstesten Anleger nach lohnenden Investitionen Ausschau halten. Umso wichtiger ist die Devise, dass die gesunde Mischung schon allein, die halbe Miete zum Erfolg der eigenen Anlagestrategie ist. Welche Aktien in Nordamerika oder Asien ganz besonders gefragt sind und welche Anlagemöglichkeiten auch zukünftig gute Erfolgsaussichten versprechen, zeigt DasInvestment in einer Bilderstrecke.

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: