Rentenwerk als neues bAV-Schwergewicht – Digitalisierung der Assekuranz – Stimmungshoch in der Maklerschaft

Mit vereinten Kräften 

Nachdem es diese Woche endlich eine Einigung der Koalition in Sachen Betriebsrentenstärkungsgesetz gab und man wohl zukünftig auf Beitragsgarantien bei Betriebsrenten verzichten möchte, gaben 5 renommierte Versicherungsunternehmen die Bündelung ihrer Kräfte bekannt. Demnach wollen zukünftig Barmenia, Debeka, Gothaer, Huk-Coburg und Stuttgarter gemeinsam in den Ring steigen, um als Schwergewicht namens „Rentenwerk“ zukünftig den Boxkampf um die Gunst der Verbraucher zu bestreiten. Man würde somit nicht nur Kompetenz bündeln, sondern auch auf eine breitgefächerte Vertriebsstruktur bauen. procontra-online

Auf das gesunde Maß kommt es an

Auf der am Dienstag und Mittwoch diese Woche abgehaltenen Veranstaltung „Insurance Today and Tomorrow – Die Assekuranz zwischen antiker und digitaler Welt“, wagten die teilnehmenden Unternehmen den Blick in die Zukunft der Versicherungsbranche. Und das diese in den nächsten Jahren eben nicht nur durch die arrivierten Versicherungsunternehmen selbst maßgeblich beeinflusst werden wird, zeigte die Meldung des Internet-Giganten Alibaba, der mit seinem Tochterunternehmen AliPay zukünftig kostenlose Krankenversicherungen für seine Kunden offerieren möchte. Zeit um umzudenken und auch neue Wege zu beschreiten. Finanzwelt


— Anzeige —-

Die Bayerische: Neue All Risk-Deckung in der Gewerbeversicherung

Nicht nur im Privatkundenbereich, sondern nun auch für gewerbliche Kunden setzt die Bayerische neue Maßstäbe: Die Gewerbepolice des Versicherers dokumentiert die zunehmende Kompetenz im Komposit-Bereich und wurde zudem als All Risk-Deckung konzipiert. Kein Wunder, dass der Tarif schon auf der DKM auf viel Interesse stieß.

Infos, Unterlagen, Vertriebstipps und einen Online-Rechner finden Vermittler unter www.diebayerische.de


Zahl des Tages

37.261

Zweigniederlassungen von Banken gibt es in Frankreich. Und damit belegen unsere westlichen Nachbarn noch vor Deutschland mit 32.026 Bankfilialen Platz 1 im europäischen Vergleich. Doch, so zeigt eine Studie, dies wird sich zukünftig ändern. Handelsblatt


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis 

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Das Glas ist halbvoll      

Eine jüngst durchgeführte Umfrage von AssCompact unter Maklern hat gezeigt, dass dank steigender Kundenanfragen der Blick in die eigene berufliche Zukunft eher positiv, denn negativ ausfällt. Natürlich dämpft die Ungewissheit der anstehenden gesetzlichen Novellierungen die allgemeine Stimmung etwas, doch befindet sich die Gesamtstimmung der deutschen Maklerschaft im Vergleich der quartalsweise durchgeführten Befragung, auf einem Dreijahreshoch. Und auch die Lieblingsanbieter wurden im Rahmen der Analyse von 475 Maklermeinungen gekürt.

Üppige Gehaltsstrukturen [BILDERSTRECKE]       

Nun, dem Grunde nach war es ja abzusehen, dass im Gehaltsvergleich der Stadt Frankfurt am Main, die Arbeitgeber der Finanzbranche sehr weit vorne im Ranking platziert sein würden. Doch das gleich diese gleich die Top-6 Platzierungen für sich in Anspruch nehmen, ist doch einigermaßen überraschend und zeigt auch, dass es trotz anhaltender Niedrigzinsphase den Investmenthäusern und Banken noch nicht zu schlecht geht. Wie diese im Durchschnitt ihre Mitarbeiter entlohnen, zeigt DasInvestment.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe