Wie sich Maklerpools neu positionieren wollen – Welche Charts bei der BU-Beratung helfen – Warum Chefs immer häufiger haften

Aufstand der Arrivierten   

Einst stellten sie die Innovationstreiber der Branche dar – Maklerpools. Doch Fin- und InsurTechs machen sich daran, diesem Titel zukünftig für sich zu beanspruchen. Auf einer gemeinsamen Fachkonferenz „Versicherungsvertrieb der Zukunft“ in Köln demonstrierten die die Maklerpools Geschlossenheit und definieren ihre Rolle neu. Man sei mittlerweile weg von der einfachen Antragsannahme und dem ausbezahlen von Provisionen. Vollumfängliche Services und Wissensspeicher wollen sie sein und mit den über Jahre hinweg gewachsenen Kompetenzen, sehen sich Maklerpools auch zukünftig gut aufgestellt. Versicherungsjournal

Die Berufsunfähigkeit auf den Punkt gebracht [BILDERSTRECKE]

Wie sage ich es meinen Kunden? Natürlich haben die alten Hasen des Gewerbes damit überhaupt kein Problem. Doch lohnt der eine oder andere Charts, die die Informationen des gesprochenen Wortes zu transportieren. In einer kurzen und bündigen Bilderstrecke fast Procontra-online alle wichtigen Fakten zur Berufsunfähigkeitsabsicherung zusammen und neben den allgemeinen Gründen für eine Berufsunfähigkeit auch auf besonders gefährdete Berufe ein. Zudem klärt sie in einem Schaubild aus Kundensicht, was es beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsabsicherung zu beachten gilt.

Flieg nicht zu hoch mein kleiner Freund 

Spektakuläre Bilder aus der Vogelperspektive gehören dank der immer günstiger werdenden Drohnentechnologie ja mittlerweile zum Alltag. Einst – und das allein schon aufgrund der Preisfrage – war das Steuern und Nutzen von Drohnen eher den Spezialisten vorbehalten. Und so schwirren immer mehr dieser Kleinstflugobjekte auf Großveranstaltungen wie Konzerten oder einfach nur über den Dächern der eigenen Heimatstadt. Welche Risiken zu beachten sind und vor allem welche Absicherung im Zweifel haften, erklärt Pfefferminzia.


— Anzeige —-

Die Bayerische: Neue All Risk-Deckung in der Gewerbeversicherung

Nicht nur im Privatkundenbereich, sondern nun auch für gewerbliche Kunden setzt die Bayerische neue Maßstäbe: Die Gewerbepolice des Versicherers dokumentiert die zunehmende Kompetenz im Komposit-Bereich und wurde zudem als All Risk-Deckung konzipiert. Kein Wunder, dass der Tarif schon auf der DKM auf viel Interesse stieß.

Infos, Unterlagen, Vertriebstipps und einen Online-Rechner finden Vermittler unter www.diebayerische.de


Zahl des Tages

6

Prozent Zinsen zahlt das Finanzamt bei einer freiwilligen Steuererklärung, die im Nachhinein eingereicht wird. DasInvestment erklärt in einem Gastbeitrag, wie das richtige Timing aussieht, um diesen legalen Trick für sich nutzbar zu machen

— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis 

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Wenn der Chef haftet    

Schon lange spielen D&O Versicherungen eine gewichtige Rolle, wenn es darum geht das Führungspersonal vor eigenen Fehltritten abzusichern. Eine Studie des D&O-Anbieters VOV GmbH nimmt das Risikoverhalten von Führungsetagen unter die Lupe und prognostiziert eine häufigere persönliche Haftung bei Pflichtverletzungen im Insolvenzfall. Überdies stellte die Studie fest, dass bei der Bewertung von Verschuldensmaßstäben die einfache Fahrlässigkeit als Grund für eine persönliche Haftung schon ausreiche und seien damit fast schon systemisch. Versicherungswirtschaft-heute