Top-Krankenversicherer, 18 Milliarden Euro durch Digitalisierung, wie Autonome Autos die Branche verändern, Kreditversicherer warnen vor Risiken 2017, Maklerpool-Umfrage zur Beratungsdokumentation, Finanzinvestoren als Nachfolger, Bürgerversicherung?!, Allianz ist LV-König, Borussia Mönchengladbach

Thema des Tages

Die stärksten Krankenversicherer 20 Private Krankenversicherer erhalten die Top-Note vom Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) – allen voran die Provinzial Hannover (Note: 1,2), die Signal (1,3) und die Allianz (1,4). Insgesamt 34 Unternehmen prüfte das Institut auf Stabilität, Sicherheit, Ertragskraft und Markterfolg. Pro Contra Online IVFP

Zukunft

18-Milliarden-Euro-Profit für Sachversicherer Die deutschen Sachversicherer könnten mit 18 Milliarden Euro von der Digitalisierung profitieren, so eine aktuelle Google-Studie. Damit auch Verbraucher etwas von den Milliarden haben, rät „Finanztip“-Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen zum Preisvergleich. Tenhagen rechnet aufgrund der Digitalisierung damit, dass zukünftig der Staat eingreifen muss, um Versicherungen für alle bezahlbar zu machen. Spiegel Online

Die Kfz-Versicherung überlebt die nächsten 50 Jahren Trotz Autonomer Autos sei es seine „feste Überzeugung, dass es die Kfz-Versicherung auch in 50 Jahren noch geben wird“, meint Joachim Müller, Chef der Allianz Versicherungs-AG. Allerdings werde sich viel verändern: Der Schadenfreiheitsrabatt etwa könnte schon in 20 Jahren bedeutungslos sein. Focus Money Online

Was Kreditversicherer für 2017 erwarten Eine unberechenbare geopolitische Lage, wirtschaftlich schwächelnde Schwellenländer, steigende Insolvenzzahlen, das Brexit-Votum, die US-Wahl, die Regierungskrise in Italien – diese Faktoren werden 2017 besonders beeinflussen. Und für ein weltwirtschaftlich risikoreiches Jahr sorgen. So die Warnungen der Kreditversicherer. Handelsblatt GDV

Vermittler

Wie Maklerpools zum Lauschen stehen Werden die Maklerpools den angebundene Partnern zukünftig ein Tool anbieten, um Beratungsgespräche telefonisch aufzuzeichnen? BCA, Netfonds, Jung, DMS & Cie., Fondskonzept und Maxpool antworten auf die Frage von Das Investment.

Wenn ein Finanzinvestor die Nachfolge übernimmt Immer häufiger sind Finanzinvestoren in die Nachfolgeregelungen familiengeführter Unternehmen eingeschlossen. Dabei sollten Unternehmer darauf achten, sich mit verschiedenen Investoren auszutauschen. Weitere Tipps geben Nicole Schlatter und Dr. Marcus Klie von der Kanzlei Kirkland & Ellis auf Cash.Online.


— Anzeige —-

Die Bayerische: Neue All Risk-Deckung in der Gewerbeversicherung

Nicht nur im Privatkundenbereich, sondern nun auch für gewerbliche Kunden setzt die Bayerische neue Maßstäbe: Die Gewerbepolice des Versicherers dokumentiert die zunehmende Kompetenz im Komposit-Bereich und wurde zudem als All Risk-Deckung konzipiert. Kein Wunder, dass der Tarif schon auf der DKM auf viel Interesse stieß.

Infos, Unterlagen, Vertriebstipps und einen Online-Rechner finden Vermittler unter www.diebayerische.de


Zitat des Tages

„Die Idee einer Bürgerversicherung funktioniert selbst im Albtraum nicht. Sie geht schon verfassungsrechtlich nicht und vor allem würde sie die medizinische Versorgung für alle Patienten in Deutschland rapide verschlechtern. Das ist selbst im Traum irrsinnig“, meint Dr. Volker Leienbach, Direktor des PKV-Verbandes. Versicherungswirtschaft heute

Zahl des Tages

30%

aller Lebensversicherungen, die in Deutschland zwischen Januar und September 2016 abgeschlossen wurden, sind von der Allianz. ProContra Online


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Unternehmen

Zurich automatisiert Sachversicherung Von 15% auf 75% soll die Dunkelverarbeitungsquote in der Sachversicherung steigen. Deshalb investierte die Zurich Deutschland rund 90 Millionen Euro in IT. Die neuen Sach-Tarife sollen im Mai kommen. In den nächsten Jahren sollen die Kraftfahrt- und Gewerbeversicherungen folgen. Versicherungswirtschaft heute Herbert Frommes Versicherungsmonitor

PZU kauft Bankanteile PZU, ein polnischer Versicherer unter staatlicher Kontrolle, und PFR, ein Entwicklungsfonds, haben nun knapp 33% an der polnischen Bank Pekao gekauft. Die italienische Bank Unicredit erhielt für den Verkauf umgerechnet rund 2,4 Milliarden Euro. manager magazin Versicherungswirtschaft heute

Zu guter Letzt

Der falsch versicherte Fußballer Der 27-jährige Borussia Mönchengladbach-Kicker Alvaro Dominguez muss nach zwei Rückenoperationen seine Karriere beenden. Gegen Tod und Invalidität der Spieler hat sich der Bundesliga-Klub zwar eigentlich abgesichert. Aber wohl nur als Unfall-Folge, nicht aufgrund von Verschleiß. Im Fall von Dominguez könnte die Versicherung die Zahlung deshalb verweigern. Pfefferminzia.de

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: