Hallesche Krankenversicherung: Spende „Cents lindern Not“ an Off Road Kids

  • Off Road Kids hilft mehr als 4.200 obdachlosen Kindern und Jugendlichen in Deutschland
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HALLESCHE Krankenversicherung spenden 5.000 Euro für Straßensozialarbeit

PRESSEMITTEILUNG – Stuttgart, 12.10.2016: In aller Öffentlichkeit und doch fast unsichtbar landen jährlich rund 2.500 Kinder und Jugendliche auf der Straße. Etwa dreihundert von ihnen werden dauerhaft obdachlos. Verschärft wird die Situation aktuell durch junge Asylbewerber, die plötzlich auf der Straße stehen, beispielsweise weil sie trotz Anerkennung keine Anschlussunterkunft bekommen haben.

Die Streetworker von Off Road Kids haben seit 1993 mehr als 4.200 Straßenkindern, Ausreißern und jungen Obdachlosen in Deutschland dabei geholfen, eine neue und dauerhaft tragfähige Zukunftsperspektive zu finden. Für ihre wertvolle und mehrfach ausgezeichnete Arbeit ist die Off Road Kids Stiftung auf Spenden angewiesen, denn sie arbeitet ohne staatliche Zuschüsse.

Um die Straßensozialarbeit der Off Road Kids zu unterstützen, spendeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HALLESCHE Krankenversicherung die Centbeträge ihres monatlichen Gehalts. Anfang Oktober konnte Markus Seidel, Vorstandssprecher der Stiftung, in Stuttgart eine Spende in Höhe von 5.000 Euro entgegen nehmen.

Die Off Road Kids Stiftung hilft schnell und individuell

Die Off Road Kids Stiftung ist die einzige Hilfsorganisation für Straßenkinder und junge Obdachlose in Deutschland, die überregional tätig ist. Die Stiftung wurde 1993 gegründet und betreibt Streetwork-Stationen in Berlin, Dortmund, Hamburg und Köln sowie ein Kinderheim in Bad Dürrheim. Ergänzend werden Telefon- und Online-Beratung, eine Elternberatungshotline sowie die Systemische Eltern- & Familienberatung „Family-Neustart“ angeboten.

„Cents lindern Not“ – Soziales Engagement der Mitarbeiter der HALLESCHE Krankenversicherung

Seit 1991 unterstützen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HALLESCHE Krankenversicherung mit der Aktion „Cents lindern Not“ soziale Projekte. Die monatlich gesammelten Cent-Beträge werden am Jahresende von der Unternehmensleitung verdoppelt.

Link zur Off Road Kids Stiftung

www.offroadkids.de