Aktuelle INNORATA-Marktstudie: Bestes Preis-/Leistungsverhältnis macht die InterRisk zum Testsieger

PRESSEMITTEILUNG – 22.06.2016 – Das Wohngebäudekonzept XXL der InterRisk Versicherungs-AG wurde von der unabhängigen INNOSYSTEMS GmbH gleich zweimal mit der Höchstwertung ausgezeichnet. Das XXL-Konzept erhielt in den Kategorien „Leistung“ und „Preis-/Leistungsverhältnis“ die Bestnote „Hervorragend“ und landete jeweils auf Rang 1.

Zum zweiten Mal führte die INNOSYSTEMS GmbH die Marktstudie Wohngebäudeversicherung durch. Bereits 2012 wurde das XXL-Konzept der InterRisk Sieger in der Kategorie „Leistung“.

Für das aktuelle Produktrating wurden 132 Tarife von 50 Anbietern ausgewertet. Sieben Tarife konnten die Mindestanforderungen von INNORATA nicht erfüllen und blieben unberücksichtigt.

Die aktuelle Studie weist darauf hin, dass der durchschnittliche Jahresbeitrag seit 2012 von 425 € auf 515 €, also insgesamt um rund 21 %, gestiegen ist. Nicht so beim XXL-Konzept der InterRisk. Hier blieben die Beiträge – abgesehen von Anpassungen aufgrund der Baukostenindizierung – über die Jahre stabil.

Sowohl in der Kategorie Preis/Leistung als auch bei der Leistungsbewertung lässt die InterRisk die Konkurrenz hinter sich und geht als Testsieger der beiden Kategorien aus dem INNORATA Wohngebäude-Rating hervor.

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: