Beiträge für Wohngebäudeversicherungen steigen, Neue Leben Pensionskasse (NLP) senkt Garantiezins, Nahles will Runden Tisch zur Altersvorsorge, nur noch 50 Prozent der Deutschen sparen regelmäßig, fünf Gründe für eine Pflegeversicherung, Westfälische Provinzial will junge Kunden ansprechen, kommt ein Provisionsverbot?, Führung bleibt männlich

Thema des Tages

Beiträge für Wohngebäudeversicherungen steigen Betrachtet man die Steigerungen seit 2012 haben sich bei einigen Gesellschaften die Prämien verdoppelt. Wer besonders stark zulangt, wo es die besten Leistungen gibt und welche Tarife noch bezahlbar sind, steht beim Versicherungsmagazin

Und welche Anbieter die insgesamt zufriedensten Kunden haben, hat die Servicevalue GmbH in Kooperation mit Focus-Money erstmals untersucht. Die Ergebnisse hierzu veröffentlicht das VersicherungsJournal.


— Anzeige —-

„Meine eine Police“ der Bayerischen: Versicherung ganz neu gedacht

Mit dem neuen Komposit-Tarif „Meine eine Police“ hat die Bayerische die erste vollwertige Allgefahren-Deckung an den Markt gebracht. Die drei Grundbausteine Haftpflicht, Hausrat und Glas werden durch optionale Module aus den Sparten Wohngebäude, Unfall, Rechtsschutz und Kfz kombiniert und lassen sich so optimal an die Lebenssituation der Versicherten anpassen. Mehr im aktuellen Beitrag auf AssCompact.


Altersvorsorge

Neue Leben Pensionskasse (NLP) senkt Garantiezins Von 3,25 auf 1,25 Prozent soll der Höchstrechnungszins im Bestand des Anbieters sinken. Für die Versicherten zieht das deutliche Einbußen in der Altersvorsorge nach sich. Rechtsanwalt Stephan Greger fragt sich dabei, „ob die Absenkung des Garantiezinses tatsächlich wirtschaftlich notwendig war oder ob nicht gegebenenfalls andere Maßnahmen möglich gewesen wären, die nicht zu Lasten der Versicherungsnehmer gehen.“ Das Investment

Nahles will Runden Tisch zur Altersvorsorge Unter dem Titel „Dialog Alterssicherung“ will die SPD-Bundesarbeits- und Sozialministerin mit verschiedenen Gruppen einen fachlichen Austausch ins Leben rufen. GDV-Präsident Dr. Alexander Erdland war vor allem im Zusammenhang mit einer aktuellen Renten-Studie erfreut über diesen Vorstoß. VersicherungsJournal

Nur noch 50 Prozent der Deutschen sparen regelmäßig Im letzten Jahr lag die Quote noch bei 65 Prozent, so eine Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK im Auftrag der Bank of Scotland. Grund für den Rückgang könnten die niedrigen Zinsen sein. Versicherungswirtschaft Heute

Beratung

Fünf Gründe für eine Pflegeversicherung Zwar herrscht durch die Einführung des Pflegestärkungsgesetzes II im nächsten Jahr derzeit Unsicherheit bei den Beratern. Schließlich werden dann aus drei Pflegestufen fünf Pflegegrade. Dennoch sollten Vermittler nicht zögern, ihren Kunden das Produkt anzubieten. Gute Gründe dafür nennt PKV-Expertin Ulrike Apfeld bei Pfefferminzia.

Westfälische Provinzial will junge Kunden ansprechen Das Problem des Anbieters war jedoch das leicht altmodische Image. Ein dualer Student hat sich nun in seiner Bachelorarbeit mit den Ansprüchen der „Generation Y“ beschäftigt, die zwischen 1980 und 1998 geboren ist. Welche Schlüsse er dabei zog und wie die Westfälische Provinzial diese umsetzte: Versicherungsmagazin

Zahl des Tages

Minus 0,004 Prozent

beträgt jetzt die Rendite einer 10jährigen Bundesanleihe. Damit sank der Zinssatz erstmals in den negativen Bereich. Grund dafür ist u.a. die Furcht vor dem sogenannten Brexit. FAZ


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Unternehmen und Produkte

Wie Axa innovativ wurde Kundenorientierung und Einfachheit sind laut Vorstand Dr. Thilo Schumacher wichtige Bestandteile auf dem Weg zu mehr Erfolg. Dabei hat er sich Google zum Vorbild genommen. Was es damit genau auf sich hat, steht bei Haufe.

Kommt ein Provisionsverbot? Obwohl die EU-Versicherungsvertriebs-Richtlinie (IDD) kein Provisionsverbot fordert, war das Thema auf dem 8. Makler-Symposium des Verbandes Deutscher Versicherungsmakler (VDVM) in aller Munde. Warum die Angst vor dem Provisionsverbot um sich greift, erklärt Professor Dr. Thomas Köhne vom Institut für Versicherungswirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin bei Portfolio International.

Basler Beruf + Pflege Lifetime unter der Lupe Versicherungsmakler Philip Wenzel hat sich den neuen Tarif der Basler genauer angesehen und Leistungen und Preis bewertet. Außerdem beschreibt er in seinem Gastbeitrag bei Das Investment die generellen Anforderungen an Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU).

Zu guter Letzt

Führung bleibt männlich Obwohl 2015 eine gesetzlich festgelegte Frauenquote eingeführt wurde, sind bislang nur zehn Prozent der Vorstandsmitglieder in der Finanz- und Versicherungsbranche Frauen. Bei den DAX-30-Unternehmen sieht es dagegen etwas besser aus. AssCompact

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: