Geschäftsjahr 2015 – Condor erzielt Beitragswachstum von 2,9 Prozent

PRESSEMITTEILUNG – Hamburg – Die Condor Versicherungen haben im Geschäftsjahr 2015 erneut ein deutliches Beitragswachstum erzielt: Die gebuchten Bruttobeiträge stiegen um 2,9 Prozent (+13 Millionen Euro) auf 454 Millionen Euro.

Damit entwickelten sich die beiden Condor-Gesellschaften (Condor Lebensversicherungs-AG und Condor Allgemeine Versicherungs-AG) weitaus besser als der deutsche Versicherungsmarkt, der insgesamt ein leichtes Plus von 0,6 Prozent verzeichnete.

Die Condor Versicherungen gehören zum genossenschaftlichen Versicherer R+V und vertreiben ihre Produkte ausschließlich über unabhängige Vermittler (Makler und Mehrfachagenten).

Condor Lebensversicherung wächst sehr erfreulich

Die gebuchten Bruttobeiträge in der Lebensversicherung erhöhten sich entgegen dem rückläufigen Branchentrend (-1,1%) um 2,9 Prozent auf 264,1 Millionen Euro. Dieser Anstieg war hauptsächlich getrieben vom Einmalbeitragsgeschäft, das um 10,6 Prozent auf 58,1 Millionen Euro zulegte. Die laufenden Beiträge erhöhten sich leicht um 0,9 Prozent auf 205,9 Millionen Euro. Den größten Anteil an den gebuchten laufenden Beiträgen hatten fondsgebundene Rentenversicherungen (34,0%), gefolgt von Kapitalversicherungen (31,2%), klassischen Rentenversicherungen (21,5%) und Risikoversicherungen (11,1%). Die Zahl der Verträge lag mit rund 221.000 auf dem Niveau des Vorjahres.

Komposit mit deutlichem Zuwachs

In der Schaden- und Unfallversicherung (Condor Allgemeine Versicherungs-AG) steigerte Condor die Bruttobeiträge um 3,0 Prozent auf 189,7 Millionen Euro – und lag damit ebenfalls über dem Branchentrend (+2,7%). Die wichtigsten Sparten waren Sachversicherungen mit einem Prämienanteil von 55 Prozent, gefolgt von Kfz (35%) und Haftpflicht (6%). Die Anzahl der Versicherungsverträge verringerte sich leicht um 0,8 Prozent auf 760.000. Die kombinierte Schaden-Kosten-Quote (Combined Ratio) sank von 100,5 Prozent im Vorjahr auf 99,2 Prozent.

Positiver Start ins Jahr 2016

In den ersten vier Monaten des Jahres setzten die Condor Versicherungen ihr kräftiges Beitragswachstum fort. Die gebuchten Beiträge erhöhten sich von Januar bis April 2016 bei den Personenversicherungen um 4,8 Prozent auf 80,4 Millionen Euro. Das Segment Komposit verzeichnete in diesem Zeitraum einen Anstieg von 7,5 Prozent auf 119,3 Millionen Euro.

Weitere Informationen zu den Condor Versicherungen und ihren Produkten gibt es unter www.makler.condor-versicherungen.de.

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: