InterRisk-Unfallversicherung ist Testsieger bei FOCUS-MONEY

PRESSEMITTEILUNG – Wiesbaden, 11. Februar 2016 – Im Auftrag des Wirtschaftsmagazins FOCUS-MONEY durchleuchtete die renommierte Rating-Agentur Franke und Bornberg 45 Unfalltarife von ebenso vielen Anbietern. Testsieger in der Kategorie „Top-Unfalltarife für Erwachsene“ wurde das XXL-Konzept mit StandardTaxe der InterRisk.

Für die InterRisk war es ein guter Start ins neue Jahr: Beim ersten großen Beitrags- und Leistungstest für Unfallversicherungen des Jahres 2016, durchgeführt von FOCUS-MONEY (Ausgabe 4/2016) in Zusammenarbeit mit den Analysten von Franke und Bornberg, wurde die Kombination XXL-Konzept/StandardTaxe mit der besten Gesamtnote 1,4 alleiniger Testsieger in der Kategorie „Top-Unfalltarife für Erwachsene“.

Schwerpunkt des von Franke und Bornberg durchgeführten Vergleichs waren die Leistungsinhalte der einzelnen Konzepte – allesamt ausnahmslos Tarife, die in die Kategorie „Top-Schutz“ fallen. Sie flossen jeweils mit einer Gewichtung von 70 % in die Gesamtbewertung ein.

Die restlichen 30 % ergaben sich aus dem Beitrag für eine Tarifkombination aus Invaliditätsgrundsumme, Progressionsstaffel und Vertragsdauer für einen 25-jährigen Bankkaufmann bzw. einen gleichaltrigen Handwerker.

Dass der derzeit beste Unfalltarif für Erwachsene am Markt nicht teuer sein muss, zeigt das Gesamtergebnis für die InterRisk: Ein Handwerker kann sich danach bereits für 18 Euro pro Monat gegen die finanziellen Folgen eines Unfalls versichern – ein Bankkaufmann bekommt den umfassenden Unfallschutz des Testsiegers bereits für 10 Euro im Monat.

Mehr Informationen zu dieser und weiterer Auszeichnungen für die aktuellen Leistungskonzepte der InterRisk finden Sie unter www.interrisk.de.

 

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: