Unbrauchbare Produkte, PKV-Interview mit KVProfi, Vertriebs-Tipps für Komposit, Drohnen versichern, Bausparkassen kündigen – Verbraucher klagen

Thema des Tages

Nachholbedarf in der Beratung Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg schlägt Alarm: In einer aktuellen Untersuchung stellte das Institut fest, dass die angebotenen Finanzprodukte häufig am Bedarf des Kunden vorbei gehen. Eine Trennung von Beratung und Verkauf könnte nach Ansicht der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) Abhilfe schaffen. Außerdem sollte ein Provisionsverbot eingeführt werden. Welt

Auch das Manager Magazin hat sich mit der Untersuchung beschäftigt.


— Anzeige —-

simplr Kunden-App macht Makler zum FinTech Mit simplr hat Dein Kunde seine Versicherungsverträge und Deine Kontaktdaten immer und überall auf seinem Smartphone dabei. Begrüße Deine Kunden persönlich und halte Sie über Deine App immer auf dem Laufenden. Der nächste Schritt in der Kundenkommunikation. Hier jetzt mehr erfahren!


Krankenversicherung

Warum die Zukunft der PKV nicht rosig ist KVProfi Thorulf Müller beschäftigt sich intensiv mit den Privaten Krankenversicherungen und ist ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet. Grund genug für Pfefferminzia, mit ihm ein Interview über alle wichtigen Fragen zum Thema zu sprechen – von Beiträgen über Rückstellungen bis Tarifwechsel

Beratung 

Kompositmarkt Wenn Vermittler sich bislang wenig um den Kompositbereich gekümmert haben, ist es für sie oft nicht leicht, die Produkte zu verkaufen. Einen Ausweg sieht Jürgen A. Junker, Vertriebsvorstand der VHV Allgemeine Versicherung AG, u.a. in der Leistungs-Update- Garantie, die Kunden immer den besten Tarif garantiert. Auch über die Vergütung spricht Junker im Interview mit Cash.Online

Produkte

Drohnenversicherung Der neueste Trend sind Luftaufnahmen – fotografiert von Drohnen. Diese sind inzwischen so erschwinglich geworden, dass sich mmer mehr Menschen dafür begeistern. Leider fehlt es oft an Wissen darüber, was mit den kleinen Fluggeräten erlaubt ist und was nicht. Dazu hat die Deutsche Flugsicherung eine Liste erstellt. Auch Versicherungsschutz sollte auf jeden Fall abgeschlossen werden. Versicherungsmagazin


Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Wie werden wir uns 2030 versichern?

Kaum zu glauben, dass es Smartphones und Tablets noch keine zehn Jahre gibt. Da ist es schwer vorauszusehen, wie die Welt in 15 Jahre aussehen wird. Auch Versicherungen haben einen großen Einfluss auf die Gesellschaft. Über die Versicherung 4.0 hat sich der @AssekuranzDoc Gedanken gemacht.


Recht und Behörden

Wie Verbraucher ihre Bausparkasse verklagen können Derzeit versuchen viele Bausparkassen die teuren Altverträge ihrer Kunden zu kündigen. Denn in der aktuellen Niedrigzinsphase ist es kaum mehr möglich, die zugesagten Zinsen aufzubringen. Doch nicht alle Kunden müssen die Kündigung hinnehmen. Wichtig ist es daher genau zu prüfen, aus welchem Grund das Institut kündigt – und sich dann ggf. einen guten Anwalt zu suchen. Mehr Tipps zur Rechtslage hat das Handelsblatt.

Lombardium wird abgewickelt Das hat die BaFin vor einigen Tagen angeordnet. Die Gesellschaft darf künftig keine Kreditgeschäfte mehr tätigen. Auch die Hamburger Firma Fidentum steckt in Schwierigkeiten und meldete am selben Tag Insolvenz an. Was das für Anleger bedeutet, steht bei ProContra.

Eiopa-Bericht zur Wirtschaftslage Ein bisschen Licht am Horizont sieht die Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung (Eiopa) in Bezug auf die Profitabilität der Branche. Außerdem wird ein neuer Stresstest für 2016 angekündigt. Was sonst noch im Bericht steht, weiß das VersicherungsJournal


— Anzeige —-

BIG direkt gesund bietet exzellenten Service Mit einem hervorragenden zweiten Platz konnte sich die BIG direkt gesund in der aktuellen TCP-Studie ihre digitale Service-Exzellenz bestätigen lassen. Warum das auch für Vermittler spannend ist, berichtet die AssCompact.


Zu guter Letzt

Pools & Finance 2016 an zwei Standorten Innerhalb einer Woche wird die Maklermesse im kommenden Jahr gleich doppelt stattfinden: am 7. Juni 2016 in Nürnberg und am 14. Juni 2016 in Hamburg. Erstmals soll es dann auch Veranstaltungen geben, die sich mit aktuellen Themen beschäftigen. Versicherungsmagazin

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: