Community Life bedankt sich bei Alltagshelden

PRESSEMITTEILUNG – Kelkheim (ots) – Über 13 Millionen Menschen üben in Deutschland laut IfD Allensbach ein Ehrenamt aus und engagieren sich etwa im Umweltschutz, bei der Feuerwehr oder in sozialen Einrichtungen. Soziales Engagement gehört auch zu den Werten der Versicherungsplattform Community Life. Daher ruft das Versicherungs-Start-up jetzt alle ehrenamtlichen Helfer auf, sich bei Community Life zu melden und zu erzählen, was sie Gutes für die Allgemeinheit leisten. Als Dankeschön für die freiwilligen Alltagshelden finanziert der Versicherungsanbieter den Heroes eine Risikolebensversicherung für ein ganzes Jahr. Ehrenamtliche können sich unter https://heroes.communitylife.de/ registrieren. Die Aktion startet am 1. Dezember.

„Wir möchten Menschen, die in ihrer Freizeit Feuer löschen, Leben retten oder Menschen helfen, mit dieser Aktion danken. Deswegen schenken wir ihnen ein Jahr Sicherheit für sich und ihre Familien“, erklärt Dr. Claudia Lang, Geschäftsführerin von Community Life. Die aktuelle Heroes-Aktion unterstreicht das soziale Engagement des Unternehmens, verdeutlicht Lang: „Wir haben uns neben fair und transparent auch social auf die Fahnen geschrieben und spenden jedes Jahr zehn Prozent unserer laufenden Einnahmen für wohltätige Zwecke.“

Als Helden können sich alle Menschen melden, die mehr als vier Stunden im Monat für eine gemeinnützige Organisation arbeiten oder sich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Auch Personen, die ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr leisten, will Community Life Danke sagen. Wer die Kriterien des Alltagshelden erfüllt, bekommt ein Jahr die Beiträge für die Risikolebensversicherung Community Life Protect erstattet.

Community Life ist Anfang des Jahres angetreten, um Versicherungen fair, transparent und social zu machen. Das Unternehmen richtet sich an moderne Menschen, die sich online informieren und ihre Absicherung selbst in die Hand nehmen wollen. Die Risikolebensversicherung von Community Life wurde in der August-Ausgabe der Zeitschrift Ökotest Testsieger mit Spitzenplatzierungen in allen acht Beispielfällen ausgezeichnet.