Wie öko sind Versicherer?, EU-Kommissar rät zum digitalen Wandel, Start-ups auf der Überholspur, KV.versicherung möglich, Fällt das Provisionsabgabeverbot weg?, Versicherungsmarkt weltweit, neuer @AssekuranzDoc

Thema des Tages

Wie ökologisch investiert die Allianz jetzt? Der Versicherer kündigt an, seine Investitionen in Kohle zurückzufahren. Doch um wie viel Geld geht es dabei – oder um wie wenig? Die Tagesschau wagt einen kritischen Blick. Neben der Allianz versuchen auch die Barmenia, die R+V Versicherung, die Helvetia oder die Generali, die Umwelt stärker zu schützen. Was die Versicherer bisher getan haben und noch tun wollen, weiß das VersicherungsJournal.


— Anzeige —-

simplr Kunden-App macht Makler zum FinTech Mit simplr hat Dein Kunde seine Versicherungsverträge und Deine Kontaktdaten immer und überall auf seinem Smartphone dabei. Begrüße Deine Kunden persönlich und halte Sie über Deine App immer auf dem Laufenden. Der nächste Schritt in der Kundenkommunikation. Hier jetzt mehr erfahren!


Digitalisierung

EU-Kommissar rät zum digitalen Angriff Die Branche dürfe nicht nur über niedrige Zinsen diskutieren, meint EU-Kommissar und CDU-Politiker Günther Oettinger. Sie müsse vor allem mit der digitalen Entwicklung Schritt und den Kontakt zum Kunden halten. Denn, so Oettinger: „In den nächsten fünf Jahren wird mehr passieren als in den vergangenen fünf Jahrzehnten.“ OnVista

Die neuen Versicherungsmakler wie Knip, Getsafe und Moneymeets bieten an, alle Verträge in einem digitalen Ordner zu verwalten. Ulrich Neumann, Leiter Vertriebsweg Makler der Gothaer, kommentiert: „Wir als Versicherer haben sicherlich die Entwicklung ein wenig verschlafen“. Aber: „Wir finden Makleraufträge, die eine Beratung ausschließen, nicht in Ordnung.“ FAZ

BU.versicherung kann angemeldet werden Ab sofort ist die Anmeldung von Zwei-Zeichen-Domains mit der Endung „.versicherung“ erlaubt. Interessenten können Web-Adressen wie BU.versicherung oder KV.versicherung unter anderem bei ihrem Internet-Provider registrieren lassen. AssCompact


 

Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Hat der Maklerservice Grenzen?

Viele Makler meinen es gut mit den Kunden: umfassende Beratung, Marktanalysen und Suche nach preiswertem Versicherungsschutz. Viele Versicherer begrüßen es, wenn der Makler zusätzlich kleine Schäden selbst reguliert. Über Vor- und Nachteile dieser Geschäftspraxis schreibt der @AssekuranzDoc.


Versicherungsmarkt

Provisionsabgabeverbot könnte wegfallen Das Bundesfinanzministerium wird das Provisionsabgabeverbot nicht weiter gesetzlich untermauern. Das meint Michael H. Heinz, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Versicherungskaufleute (BVK), nach Gesprächen mit der Versicherungsaufsicht. Versicherungsmagazin

Sachversicherer mit 3% mehr Prämien Weltweit werden die Prämien für Sachversicherungen im Jahr 2016 um durchschnittlich 3% wachsen. So eine Analyse der Swiss Re. In der Leben-Sparte rechnet der Rückversicherer mit einer Steigerung um rund 4%.

Namen

Dr. Georg Bräuchle, Geschäftsführer von Marsh Deutschland, ist neuer Präsident des Verbandes Deutscher Versicherungsmakler. Cash.Online


— Anzeige —-

BIG direkt gesund bietet exzellenten Service Mit einem hervorragenden zweiten Platz konnte sich die BIG direkt gesund in der aktuellen TCP-Studie ihre digitale Service-Exzellenz bestätigen lassen. Warum das auch für Vermittler spannend ist, berichtet die AssCompact.


Zu guter Letzt

Neuer 20-Euro-Schein im Umlauf Seit gestern wird der neue 20-Euro-Schein ausgegeben. Verbrecher sollen ihn schwerer fälschen können – unter anderem aufgrund Sichtfensters, das Europa als Gestalt der griechischen Mythologie zeigt. Spiegel

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: