Deutsches Altersversorgungs-System hat Nachholbedarf, Baufinanzierungs-Lücke, FinTech-Pitch, Innovationen, Nachfolge frühzeitig regeln, Ärger mit der Kfz-Haftpflichtversicherung, Wechsel kann bares Geld bringen, Vergütung der Versicherungsmakler

Thema des Tages

Deutsches Altersversorgungs-System hat Nachholbedarf Bereits seit 2009 untersucht Mercer die Stärken und Schwächen der Pensionssysteme von 25 Ländern. Das wichtigste Kriterium ist dabei „Angemessenheit“ und umfasst z.B. Versorgungsniveau und Sparquote. Mit „Nachhaltigkeit“ wird erfasst, ob das derzeitige System zukunftstauglich ist und unter dem Stichwort „Integrität“ werden u.a. staatliche Aufsicht und Risikosteuerung erfasst. VersicherungsJournal


— Anzeige —-

simplr Kunden-App macht Makler zum FinTech Mit simplr hat Dein Kunde seine Versicherungsverträge und Deine Kontaktdaten immer und überall auf seinem Smartphone dabei. Begrüße Deine Kunden persönlich und halte Sie über Deine App immer auf dem Laufenden. Der nächste Schritt in der Kundenkommunikation. Hier jetzt mehr erfahren!


Geldanlage

Unzufriedenheit mit Erträgen Obwohl die Mehrzahl der Sparer mit den Erträgen ihrer Geldanlagen hadert, bleibt die große Mehrheit dennoch bei den eigentlich ungeliebten Tagesgeldern und Sparkonten. Die Zufriedenheit mit Aktien ist zwar deutlich höher, dennoch investieren nur 25 Prozent der Deutschen in Unternehmensanteile oder entsprechende Fonds. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie von Goldman Sachs Asset Management (GSAM) in Zusammenarbeit mit TNS Infratest. AssCompact

Baufinanzierungs-Lücke Zu Zeiten, in denen Lebensversicherungen noch hohe Garantiezinsen und noch höhere Überschussbeteiligungen versprachen, haben viele Bauherren ihre Finanzierung auf dieses Modell abgestimmt. Die Idee: Zunächst wurden nur die Zinsen der Baufinanzierung gezahlt, die Tilgung sollte aus der Lebensversicherung erfolgen. Doch durch die sinkenden Zinsen ging die Rechnung oft nicht auf, die Häuslebauer bleiben auf hohen Restschulden sitzen. Süddeutsche

Innovationen

FinTech-Pitch Um der allgegenwärtigen Digitalisierung und ihren Auswirkungen zu begegnen, sucht MunichRe derzeit aktiv nach “neuen angemessenen Versicherungslösungen”. Was es Neues auf dem FinTech-Markt gibt: Versicherungswirtschaft Heute


— Anzeige —-

BIG direkt gesund bietet exzellenten Service Mit einem hervorragenden zweiten Platz konnte sich die BIG direkt gesund in der aktuellen TCP-Studie ihre digitale Service-Exzellenz bestätigen lassen. Warum das auch für Vermittler spannend ist, berichtet die AssCompact.


 

Innovationen Die Branche gilt nicht gerade als Vorreiter in Sachen Innovation, doch hier und da sind mittlerweile Ansätze neuer Konzepte zu erkennen. Welche Unternehmen auf dem richtigen Weg sind und wo es noch Nachholbedarf gibt, hat Antje Gellert für Versicherungsforen Leipzig untersucht.

Spezialversicherer entwickelt Maklerportal Der Spezialversicherer für gewerbliche und industrielle Risiken Markel International Deutschland will mit einer Reihe von Neuerungen bekannter werden und besseren Service für Makler bieten. Untersuchungen geben dem Anbieter Recht: Aktuell waren in einer Studie 82 Prozent der Befragten zufrieden oder sehr zufrieden mit dem Unternehmen. AssCompact


— Aktion —-

Gratis Rauchmelder für Makler! Die Oberösterreichische Versicherung, Niederlassung Hanau, unterstützt Makler bei der Information von Kunden zum Thema Brandprävention und stellt Lesern des „Tagesbriefing“ bis spätestens 23.10.2015 einhundert geprüfte Rauchmelder kostenfrei zur Verfügung. Pro Makler werden maximal zwei Rauchmelder versendet. Senden Sie mit Ihrem Namen und Ihren Firmenangaben eine Mail an news@tagesbriefing.de


Unternehmensnachfolge

Nachfolge frühzeitig regeln Das eigene Ausscheiden aus Altersgründen kommt manchmal so unerwartet wie Weihnachten. Und dann ist es oft zu spät, sich noch über geeignete Nachfolgeregelungen Gedanken zu machen. Dabei können zu einem früheren Zeitpunkt wesentlich mehr Optionen in Augenschein genommen werden. Welche Exit-Möglichkeiten es für die gut 48 Prozent der Versicherungsmakler im Alter von mindestens 50 Jahren gibt: Assekuranz Info Portal


— Anzeige —-

Mehr als ein Pool, freier als jeder Strukturvertrieb, innovativer als die AO: VersicherungsCheck24 ist der Zukunftspartner für Versicherungs- und Finanzprofis mit Anspruch. Jetzt unverbindlich informieren: www.versicherungsFAIRtrieb.de.


Kfz

Ärger mit der Kfz-Haftpflichtversicherung Ein Autounfall macht schon genug Arbeit. Gutachten, Werkstatt etc. – das alles kostet Zeit. Richtig ärgerlich wird es allerdings, wenn die gegnerische Versicherung nicht für den kompletten Schaden aufkommen will und Beträge einfach klein rechnet. Versicherungsbote.

Wechsel kann bares Geld bringen Alljährlich im Herbst geht es wieder los mit der Werbung für den Wechsel der Kfz-Versicherung. Doch in diesem Jahr kann sich ein neuer Anbieter tatsächlich lohnen, denn die Versicherer haben ihre Bedingungen überarbeitet. Jetzt ist nicht mehr nur das Fahrzeugmodell wichtig, sondern andere Kriterien rücken in den Vordergrund. Welt

Wo es die meisten Unfälle gibt Viele Zahlen zur Unfallstatistik hat das Vergleichsportal Check24 zusammengetragen. Vom Einfluss des Wohnorts, von Persönlichkeitsmerkmalen und gefahrenen Kilometern ist alles dabei. Portfolio International 

________________________________________________________________________________

Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Analoge Kontakte pflegen

Auch wenn sich viele Dinge heute schon bequem digital erledigen lassen, ist der persönliche Kontakte doch durch nichts zu ersetzen. Welche Möglichkeiten zu Gesprächen und Weiterbildung die DKM in Dortmund bietet, erläutert @AssekuranzDoc in der aktuellen Sprechstunde.

________________________________________________________________________________

Buchtipp

Vergütung der Versicherungsmakler Bereits 2013 hat sich die Rechtsanwältin Nina Schroeder in ihrer Dissertation mit den verschiedenen Formen der Vergütung und insbesondere der Honorarberatung befasst. Nun ist die Arbeit im Verlag Dr. Kovac erschienen. Versicherungsmagazin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe