XL Catlin präsentiert eine neue Versicherungslösung zur Absicherung von operativen Risiken und hilft Finanzdienstleistern, das Kapitalmanagement zu optimieren

PRESSEMITTEILUNG – München, Deutschland, 7. Juli 2015 – Durch die zunehmende Regulierungsdichte stehen Finanzdienstleister weltweit unter großem Druck, sich aktiv mit der Absicherung von operativen Risiken des Unternehmens auseinanderzusetzen. XL Catlin hat deshalb eine Versicherungslösung entwickelt, die Finanzdienstleistern hilft, operative Risiken abzusichern und die Anforderungen zur Eigenkapitalausstattung effizient zu erfüllen.

Marcel Braun, Head of Financial Lines für Deutschland, Österreich und Osteuropa bei XL Catlin, erklärt: „Viele unserer Kunden aus dem Finanzsektor treten mit dem Bedürfnis nach neuen Versicherungslösungen an uns heran. Sie wünschen sich ein innovatives Produkt, das ihnen hilft, sich auf die neuen Eigenkapitalvorschriften einzustellen. Hier können wir unsere Kunden nun gezielt unterstützen, denn wir kennen die regulatorischen Anforderungen, verfügen über die notwendigen Deckungskapazitäten und können eine Versicherungslösung anbieten, die operationelle Risiken minimiert und damit Eigenkapital freisetzt – effektiv und kapitaleffizient.“

„Unsere Lösung vereinfacht es, die zum jeweiligen Geschäft passende Kapitalstruktur zu finden“, so Braun weiter: „Um den Solvency-II-Verpflichtungen gerecht zu werden, kann es etwa helfen, Risikoabdeckungen gleich in Kapitalmodelle und die interne Finanzberichterstattung einzubauen.“

Angelos Defteros, Senior Underwriter, Operational Risks bei XL Catlin, ergänzt: „Jedes Firmenprofil ist anders, und was Versicherung betrifft, gibt es einfach kein Standardprodukt. Wir bieten auf das jeweilige operative Risiko hin ausgearbeitete Lösungen, bis hin zur Verwendung von kundenspezifischer Terminologie und Fachsprache. Nur so schaffen wir die Klarheit, die nötig ist, um sowohl gegenüber den eigenen Risikospezialisten als auch gegenüber den Aufsichtsbehörden die Gewissheit zu schaffen, auch wirklich über eine ausreichende Absicherung zu verfügen. Dank unserer Deckungskapazitäten von 100 bis 300 Millionen Euro pro operativem Risiko und unserer Fähigkeit, verschiedene Risikoarten abdecken zu können, sind wir in der Lage, auch für die größten Finanzdienstleister die passende Deckung bereitzustellen.“

Über das Versicherungsgeschäft von XL Catlin

Das Produktspektrum der Versicherungsgesellschaften von XL Catlin umfasst globale Sach- und Haftpflichtversicherungen sowie Professional, Financial und Speciality Lines. Unternehmen, die die Welt verändern, wählen XL Catlin als Partner. Erfahren Sie mehr unter xlcatlin.com.

Über XL Group plc

XL Group plc (NYSE:XL) ist ein über Tochtergesellschaften und unter der Marke XL Catlin global tätiges Erst- und Rückversicherungsunternehmen. Die Gesellschaften bieten weltweit Sach-, Haftpflicht- und Spezialversicherungen für Unternehmen aus dem Industrie-, Handels- und Dienstleistungssektor sowie für Versicherungsgesellschaften und weitere Firmen. Kunden wenden sich an XL Catlin, um Lösungen für ihre komplexesten Risiken zu finden und ihr Geschäft weiterzuentwickeln. Erfahren Sie mehr unter xlcatlin.com.

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: