Veränderungen im Vorstand der InterRisk

PRESSEMITTEILUNG – Wiesbaden, 07. Mai 2015: Der langjährige Vorstandsvorsitzende der InterRisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group, Dieter Fröhlich, legt sein Mandat aus persönlichen Gründen zum 7. Mai 2015 nieder – er bleibt dem Unternehmen aber weiterhin in beratender Funktion verbunden. Zu seinem Nachfolger wurde Roman Theisen ernannt, der dem Vorstand der Gesellschaft bereits seit Mai 2001 angehört.

Dieter Fröhlich, seit Juli 2001 Vorstandsvorsitzender der InterRisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group, scheidet mit Wirkung zum 7. Mai 2015 aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen aus, bleibt der Gesellschaft aber weiterhin in beratender Funktion verbunden. Zudem legt er den Vorsitz des Aufsichtsrates der InterRisk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group, den er seit Januar 2006 innehat, nieder – dem Gremium selbst aber bleibt er weiterhin erhalten.

Fröhlich begann seine berufliche Laufbahn im Jahr 1973 mit der Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der Allianz Versicherung in Frankfurt. 1978 wechselte er zur National Union/AIU und von dort im August 1987 als Prokurist zur Freiburger Allgemeine Versicherungs-AG – Niederlassung für Deutschland. Im November 1991 wurde Fröhlich Direktor bei der neu gegründeten InterRisk Versicherungs-AG, die dann im Januar 1992 den Versicherungsbestand und -betrieb der Freiburger übernahm.

Seit März 1993 gehörte Fröhlich dem Vorstand der Gesellschaft an, zuerst stellvertretend und mit Wirkung vom August 1995 als ordentliches Vorstandsmitglied. Im Juli 2001 wurde er zum Vorsitzenden des Vorstandes ernannt. Parallel dazu war er von Mai 2000 bis Dezember 2005 Vorstandsvorsitzender der InterRisk Lebensversicherungs-AG und wechselte im Anschluss daran als Vorsitzender in den Aufsichtsrat der Gesellschaft.

Zu seinem Nachfolger als Vorsitzender des Vorstandes der InterRisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group wurde Roman Theisen ernannt. Theisen gehört dem Vorstand der Gesellschaft seit Mai 2001 an und zeichnete bisher verantwortlich für den
Bereich Rechnungswesen und Finanzen. Zudem ist er Gründungsvorstand der InterRisk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group und seit Januar 2006 deren Vorstandsvorsitzender.

Neu in die Vorstände beider InterRisk-Gesellschaften berufen wurde Beate Krost, die seit Mai 1999 die Abteilung IT/BO leitet. Mit ihrer Ernennung zum Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung im Januar 2013 wurde ihr Verantwortungsbereich um die allgemeine Verwaltung erweitert.

Die Vorstände beider InterRisk-Gesellschaften setzen sich ab dem 8. Mai 2015 wie folgt zusammen:

  • Roman Theisen, (Vors.) Rechnungswesen und Finanzen sowie Betrieb Schaden- und Unfallversicherung, Betrieb Lebensversicherung und Mathematik
  • Beate Krost, IT/BO und Verwaltung
  • Dietmar Willwert, Vertrieb und Marketing
  • Christoph Wolf, Leistung Schaden- und Unfallversicherung, Leistung Lebensversicherung, Personal und Stabsdienste sowie Risk-Management und Compliance

Vorsitzender der Aufsichtsräte beider InterRisk-Gesellschaften ist Dr. Martin Simhandl, CFO der VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe