Brandenburg: Wachsendes Interesse an Wohngemeinschaften Pflegebedürftiger / bpa und Aufsichtsbehörde informieren Pflegeträger und Unternehmen

PRESSEMITTEILUNG – Brandenburg (ots) – Die zunehmende Betreuung von Seniorinnen und Senioren in Wohngemeinschaften ist eine Herausforderung für Träger und Aufsichtsbehörden. Das zeigte eine Informationsveranstaltung des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa) und der Aufsicht für unterstützende Wohnformen des Landes Brandenburg (AuW) am 31. März 2015 in Potsdam. Nachdem die letzte Pflegereform die Einrichtung ambulant betreuter WGs erleichtert hat, ist derzeit landesweit eine große Nachfrage nach dieser Betreuungsform zu erleben Weiterlesen…

In Kooperation mit der <br>INTER Versicherungsgruppe