Der neue Tarif HALLESCHE.Kolumbus: Leistungsstarker Auslandsreise-Schutz mit Bestnote im Transparenz-Check

PRESSEMITTEILUNG – Stuttgart, 09.03.2015:
Für Auslandsreisen bis zu acht Wochen bietet die HALLESCHE
Krankenversicherung ab sofort den leistungsstarken Tarif
HALLESCHE.Kolumbus. Die Kunden profitieren von umfassenden Leistungen,
günstigen Beiträgen sowie übersichtlichen und verständlichen
Tarifbedingungen.

  • Maximale Sicherheit – günstiger Beitrag

HALLESCHE.Kolumbus tritt mit deutlich verbesserten Leistungen an die Stelle
des bewährten Tarifs URJEplus. Im neuen Tarif werden die Kriterien für den
Rücktransport gelockert und viele Leistungen zusätzlich eingeschlossen, z.
B. für Familien. Muss ein Kind ins Krankenhaus oder aus dem Ausland zurück
transportiert werden, werden die Kosten für eine Begleitperson übernommen.
Bei Notfällen übernimmt die HALLESCHE die Kinderbetreuungskosten.
Versicherte zwischen 18 und 59 Jahren profitieren für 12,50 € pro
Kalenderjahr von dieser maximalen Sicherheit auf Reisen.

  • Transparente Tarifbedingungen

Für die Transparenz der Tarifbedingungen vergibt das Institut für
Transparenz (ITA) die Bestnote „sehr gut“ mit 98 von 100 möglichen Punkten.
Der Kunde wird verständlich und übersichtlich informiert, welche Leistungen
die HALLESCHE erbringt, wann der Versicherungsschutz beginnt und endet und
was bei der Erstattung von Leistungen zu beachten ist.

  • 24-Stunden – Alarmzentrale für professionelle Hilfe

Die neue Auslandsreise-Krankenversicherung beinhaltet umfangreiche
Serviceleistungen. Die Alarmzentrale ist jeden Tag rund um die Uhr
telefonisch erreichbar. Sie kümmert sich um die optimale stationäre
Versorgung vor Ort, organisiert Rücktransporte, informiert Angehörige und
hilft mit Auskünften und einem medizinischen Dolmetscher-Service.

Weitere Informationen und den genauen Umfang der Leistungen von
HALLESCHE.Kolumbus unter folgendem Link:
http://www.hallesche.de/zusatzversicherung/auslandsreisekrankenversicherung