ElekBu 2015: Verkehrsforum und Ausstellung für Elektrobusse

Das Forum für Verkehr und Logistik hat gestern in Berlin eine Fachkonferenz zum Thema Elektromobilität im ÖPNV eröffnet: die ElekBu 2015. Die DEVK und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) haben das Forum für Verkehr und Logistik 2008 gegründet. Zum 6. Mal sind Vertreter von Industrie und Verkehrsunternehmen sowie Journalisten eingeladen, sich auszutauschen und zu diskutieren: über den bisher erreichten Entwicklungsstand von Batterien, die für den Einsatz in Linienbussen geeignet sind, über Batteriebusse selbst, deren Komponenten und Ladetechniken. Zum ersten Mal gibt es zusätzlich eine begleitende Ausstellung, u.a. mit sechs fahrbereiten Elektrobussen. Nach dem Ende der Konferenz können die Fachleute heute eine Probefahrt unternehmen. Mit mehr als 280 Teilnehmern gehört die ElekBu zu den größten und wichtigsten Expertenrunden weltweit in Fragen der Elektrobusmobilität. Eröffnet wurde das Symposion von Rainer Bomba, Staatssekretär des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Einen Vortrag hält auch Jochen Flasbarth, Staatssekretär des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Ebenfalls angereist ist Friedrich Wilhelm Gieseler, Vorstandsvorsitzender der DEVK Versicherungen.


Quelle: PRESSEMITTEILUNG

In Kooperation mit der <br>INTER Versicherungsgruppe