Effektivkosten bei Lebens- und Rentenversicherungen nach wie vor nicht vergleichbar: Auswertung zeigt Rendite-Einbußen durch Gebühren von bis zu 50 Prozent

Capital, G+J Wirtschaftsmedien [Pressemappe]
Berlin (ots) – 18. Februar 2015 – Die vom Gesetzgeber zum Jahresbeginn angestrebte Preistransparenz bei Lebens- und Rentenversicherungen wird bislang nicht erreicht. Die Kostenabzüge bei privaten Rentenpolicen werden zwar anhand einer neuen Maßzahl … Lesen Sie hier weiter…

Quelle: PRESSEMITTEILUNG