Stützt Hanse Merkur Unister? Die besten großen Lebensversicherer, Neue Innovationen für die Assekuranz, Stuttgarter kürzt Provisionen

Thema des Tages

Was verbindet Hanse Merkur mit Unister? Der norddeutsche Versicherer soll nach Recherchen des Handelsblattes „den ostdeutschen Internetkonzern mit Darlehen in zweistelliger Millionenhöhe stützen“. Das sei „ein delikater Deal“, weil Unister nicht nur Reiseportale, sondern auch das Finanzportal Geld.de betreibe. Das Handelsblatt testete Geld.de in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und landete „ausnahmslos bei der Offerte“ eines Online-Versicheres der Hanse Merkur. Kaufhaus.handelsblatt.com (Download der Handelsblatt-Ausgabe vom 08.10.2014 im Original-Zeitungsformat für 1,79 Euro)


— Anzeige —-

ERFOLGREICH PKV VERKAUFEN!

WIR BIETEN:

  • Vorfinanzierte Leads mit höchster Abschlussquote am Markt
  • Kundenbestände
  • Höchstprovision + Bestandsprovision
  • Passives Einkommen
  • Eigene Tarife
  • U.v.m.

TESTEN SIE UNS JETZT!


Politik und Gesellschaft

Wetterextreme in Deutschland nehmen zu „Mehr intensive Niedersschlagsereignisse“ sagt Peter Höppe voraus. Im Interview mit dem Deutschlandfunk erläutert der Leiter der GEO-Risikoforschung von MunichRe, was das für Versicherer, Bahngesellschaften und die Landwirtschaft bedeutet. www.deutschlandfunk.de

Lex Niebel und Bahr Union und SPD wollen die Karenzzeit für den Politiker-Wechsel in die Wirtschaft neu regeln. Geplant ist ein Wartezeit von zwölf bis 18 Monaten für Kabinettsmitglieder. Auslöser waren die umstrittenen Wechsel der FDP-Politiker Daniel Bahr und Dirk Niebel in die Wirtschaft. www.sueddeutsche.de


 

Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Ein verrostetes Klingelschild ist kein gutes Aushängeschild

Internetseiten sind heute wichtiger als Klingelschilder. Ein altes und verrostetes Klingelschild würden Firmenchefs wohl schnell abschrauben lassen. Ist ja nicht gut fürs Image. Ganz anders bei dem virtuellen Firmenschild im Internet. Vor Jahren wollte man „einfach dabei sein“. Und dabei ist es geblieben. Grund für den @AssekuranzDoc Dr. Peter Schmidt, sich in seiner Kolumne intensiver mit dem Thema zu befassen.


Finanz- und Versicherungsmarkt

Diese großen Lebensversicherer sind top Allianz, Bayern Versicherung und Debeka sind die drei besten großen Versicherungen laut einer Untersuchung von Professsor Dr. Hermann Weinmann von der Hochschule Ludwigshafen am Rhein. www.versicherungsjournal.de

Neue Innovationen für die Assekuranz Anders-Denker, Innovatoren und Startups sagen in Kurz-Interviews im Video, wie Versicherer mit neuen Konzepten begeistern können. Gedreht wurde während des Partnerkongresses der Versicherungsforen Leipzig. blog.versicherungsforen.net

Expertenwoche zum Thema Altersvorsorge Vom 13. bis 17. Oktober 2014 veranstaltet Franke & Bornberg die Expertenwoche Altersversorgung, eine Informations-, Diskussions- und Weiterbildungswoche für Vermittler, Berater, Makler und Versicherungsinteressierte. www.expertenwoche.versicherung

Ende des Kfz-Flickenteppichs Die Interessenvertretung der Versicherer in Europa, Insurance Europe, will die grenzüberschreitende Übertragung der Schadenfreiheitsklasse für Kunden vereinfachen – und hat dazu Leitlinien erlassen. www.asscompact.de


Unternehmen

Stuttgarter setzt neue Provisions- und Courtagemodelle im Sinne des LVRG um „Es gilt, diesen letzten Warnschuss des Gesetzgebers zu hören, sonst droht der Lebensversicherungsbranche eine gesetzliche Provisionsdeckelung, ein Provisionsverbot oder die Einführung eines Staatsfonds wie in Skandinavien“, meint Ralf Berndt, Vorstand Vertrieb und Marketing der Stuttgarter – und wird die Provisionen für Neuverträge kürzen. www.stuttgarter.de www.procontra-online.de

Mamax LV gehört nun zur Continentale LV Die Mannheimer Versicherung wird in den Continentale Versicherungsverbund integriert. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

DAK-Gesundheit fusioniert mit Shell BKK/LIFE Die DAK-Gesundheit und die Shell BKK/LIFE streben zum 1. Januar 2015 eine Vereinigung an. Die Verwaltungsräte beider Kassen gaben grünes Licht für Fusionsverhandlung. www.dak.de (Pressemeldung)

WWK taugt die WWK BU-Aktion 2014 Noch bis Ende Dezember gibt es bei der WWK die Berufsunfähigkeitsversicherung BioRisk mit bis zu 1.000 Euro Rente und vereinfachter Gesundheitsprüfung. Versicherungsmakler Matthias Helberg stellt das Angebot vor und bewertet es. www.helberg.info

Industrieversicherer Markel kauft MDT Makler der Touristik und will damit als Nischen- und Spezialversicherer in der deutschen Tourismusbranche weiter wachsen. www.markelinternational.com (Pressemitteilung) www.versicherungsmonitor.de

Übernimmt Hanse Merkur CSS Liechtenstein? Laut ProContra rückt die Übernahme näher, der Deal würde vorbereitet. www.procontra-online.de

ADAC bringt neue „KaufPreisVersicherung“ Sie soll den finanziellen Verlust des Käufers zum Beispiel bei Diebstahl oder Totalschaden ausgleichen und bietet einen Inflationsausgleich von bis zu drei Prozent des Kaufpreises pro Jahr. ADAC (Pressemitteilung)


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 4.500 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren günstigen Einstiegsangeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Namen

Bertrand Badré Der Finanzchef der Weltbank verzichtet teilweise auf seinen Bonus, weil „die Mitarbeiter der Organisation angesichts eines Sparprogramms mit Aufstand drohen“, berichtet Spiegel Online.

Wolfgang Schütz steht zukünftig als Geschäftsführer an der Spitze der Verivox Versicherungsvergleich GmbH. Er soll bei dem unabängigen Verbraucherportal die Sparte Versicherungen weiterentwickeln. www.verivox.de (Pressemitteilung)


Marketing und Social Media

„Die fiesen Tricks der Versicherer“ prangert Versicherungsberater Nico Leander Gravert an. Er wettert gegen das Schüren von Angst oder irreführende Werbung und erklärt, warum Versicherungen trotzdem wichtig sind. blog.geldwert-finanz.de

Wie Krisen die Reputation zerstören, zeigt Unternehmensberaterin Claudia Hilker am Beispiel der Ergo: „Hätte Ergo einen Teil des Werbe-Budgets in Monitoring investiert, so wäre die PR-Krise im Netz vermutlich glimpflicher verlaufen und hätte weniger Schaden verursacht“. finanz-marketing-blog.de


 

Tweet des Tages


Zahl des Tages

700.000

mal im Jahr helfen Versicherer bei einer Panne oder einem Unfall, meldet der GDV.


Zitat des Tages

„Ich bin, für einen ganz bestimmten Kundenkreis davon überzeugt, dass die private Krankenversicherung das richtige System ist. Ebenso glaube ich aber das viele, welche sich heute in der privaten Krankenversicherung befinden (und durch „windige Berater“ in dieses System gebracht wurden) deutlich besser in der gesetzlichen Krankenversicherung aufgehoben wären“, meint Versicherungsmakler Sven Hennig. In seinem Blog untersucht er Vor- und Nachteile beider Systeme. Online-PKV


Zu guter Letzt

„gut beraten ist in der Branche angekommen“, erklärt Dr. h. c. Josef Beutelmann, der Vorsitzende des Trägerausschusses der Initiative, in AssCompact. 45.000 Vermittler hätten bereits ein Konto und würden etwa 2,5 Stunden pro Monat in die Weiterbildung investieren. AssCompact


Neu im TagesBlog

LV-Provisionen oder was der Markt nicht sagt oder hören will Gewohnt schonungslos und analytisch setzt sich „KVprofi“ Thorulf Müller mit dem Lebensversicherungs-Reformgesetz auseinander. Sein Kritikpunkt: In der Diskussion gehe es nur um die Courtage. Für ihn viel schlimmer: „Viele Vermittler zeigen in den Diskussionen fachliche Defizite in den Basics des Gewerbes, die eine Frage aufwerfen: sind das Verkäufer, treuhänderische Sachwalter oder Vermittler, die die Menschheit nicht verdient?“ TagesBlog