Kfz-Versicherung: Rund 8 Mio. Wechselwillige, App soll Vermittler ersetzen, Versicherer im #Neuland, Aston Martin als Rente

Themen des Tages

Prozess „Ex-AIG-Chef gegen USA“ hat am Montag begonnen Der frühere AIG-Chef Maurice Greenberg klagt gegen die Art und Weise, wie die Regierung den Versicherer aus der Finanzkrise gerettet hat. Die AIG sei der einzige gerettete Konzern, bei dem die Aktionäre einen Großteil ihres Kapitals eingebüßt hätten, so Greenberg.

Ab 2008 flossen rund 182 Milliarden Dollar Staatsgelder in den Versicherer. Da der Konzern damals zahlungsunfähig gewesen sei, behielt man Unternehmensanteile als Sicherheit ein, begründet die Regierung – „Das Ziel war nicht, AIG zu retten. Das Ziel war, die Welt vor AIG zu retten.“ Der Prozess soll rund sechs Wochen dauern. Spiegel FAZ Rheinische Post


— Anzeige —-

ERFOLGREICH PKV VERKAUFEN!

WIR BIETEN:

  • Vorfinanzierte Leads mit höchster Abschlussquote am Markt
  • Kundenbestände
  • Höchstprovision + Bestandsprovision
  • Passives Einkommen
  • Eigene Tarife
  • U.v.m.

TESTEN SIE UNS JETZT!


Politik und Gesellschaft

Heilwesennetzwerk verspricht Kliniken niedrige Prämien Bei den betrieblichen Versicherungen könnten deutsche Kliniken „dauerhaft jährlich Millionenkosten einsparen“, so die Genossenschaft. Durch mehr Transparenz im Kosten- und Schadenmanagement würde der Wettbewerb in Sachen Klinikversicherungen angekurbelt. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

DGUV-Schulportal erhält Gütesiegel Das Portal „Lernen und Gesundheit“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) wurde nun ausgezeichnet. Die European Society for Education & Communication verlieh ihm das „Seal of Approval“ (Gütesiegel). Die Online-Plattform stellt Lehrern monatlich Informationen und Unterrichtsmaterial zusammen. Tagesbriefing (Pressemitteilung) Lernen und Gesundheit (Portal)


 

Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Schau mir in die Augen, Kunde!

Ein Blick in die Augen des Gesprächspartners ist heute – dank Internet – selbst aus weiter Entfernung möglich. Das bringt auch Vermittlern Vorteile. Doch sind Dienste wie etwa die Videoberatung schon im Vermittler-Alltag angekommen? Und wie sind die Erfahrungen? Der @AssekuranzDoc geht diesen Fragen in seiner neusten Sprechstunde nach. 


Finanz- und Versicherungsmarkt

Jeder fünfte Kfz-Versicherte könnte wechseln 21% der Versicherten, das sind rund 8 Millionen, denken gelegentlich oder öfter darüber nach, den Kfz-Versicherer zu wechseln. Ob sie den Wunsch tatsächlich in die Tat umsetzen, hängt insbesondere von Preis, Werbeaufwand und dem Makler oder der Agentur des Vertrauens ab. So das Marktforschungsunternehmen YouGov.

Vertriebschance Unfallversicherung Die besten Vertriebschancen für Unfallversicherungen bieten jungen Menschen bis 24 Jahre. Sie wechseln altersbedingt aus der Familien- in eigene Versicherungen. Und brauchen einen Schutz, der die zwei wichtigsten Aspekte ihres Lebens vereint: „Spaß und Freude“ (98%) und „Sicherheit“ (90%). So eine Umfrage der Basler.


Unternehmen

Münchener Verein erweitert Pflege-Hilfen Wer die „Deutsche PrivatPflege“ abgeschlossen hat, erhält im Pflegefall eine neue Zusatzleistung: Einen 90 Euro-Gutschein für eine Beratung beim Anwalt zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Der Versicherer kooperiert dafür mit dem Institut für Erbrecht. Münchener Verein

Blau Direkt aktualisiert Vergleichsrechner Am 29. September wurde der neue Hundehaftpflicht-Rechner veröffentlicht. Nun soll alle zwei bis drei Wochen ein weiterer Vergleichsrechner folgen. So will der Maklerpool nicht nur neue Tarife aufnehmen, sondern auch die bisherigen qualitativ vergleichbarer machen. Blau Direkt

Allianz und BWM verlängern Zusammenarbeit Die Kooperation zwischen dem Versicherer und dem Autohersteller wurde um weitere fünf Jahre verlängert. Zum ersten Mal ist auch der Bereich Aftersales Teil der globalen Partnerschaft. Gemeinsam möchte man Schäden schneller abwickeln und so Premium-Service bieten. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Wüstenrot & Württembergische arbeitet nachhaltig Der CO2-Ausstoß der Dienstwagen-Flotte wurde 2013 gesenkt und auf Betriebsgebäuden wurden Solaranlagen installiert. Mitarbeiter werden durch flexible Arbeitszeiten oder Kinderbetreuung unterstützt. Bis 2015 sollen 30% der Führungspositionen von Frauen besetzt sein. W&W


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 4.500 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren günstigen Einstiegsangeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Namen

Dr. Katrin Burkhardt ist ab 1. Oktober Hauptgeschäftsführerin des Verbandes öffentlicher Versicherer und Generalbevollmächtigte der Deutschen Rückversicherung AG. Sie wird die Schaden-Unfall-Aktivitäten des Verbandes leiten. Vorgänger Dr. Achim Hertel geht in den Ruhestand. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Michael Diekmann, aktuell Vorstandsvorsitzender der Allianz, soll so schnell keinen Nachfolger bekommen. Laut dem ‚Handelsblatt‘ wird der Aufsichtsrat Diekmanns Vertrag verlängern, obwohl der im nächsten Jahr die interne Altersgrenze von 60 Jahren überschreitet. Handelsblatt

Charles Villette wird am 1. Oktober Leiter der neu geschaffenen Abteilung Kautionsversicherung bei der ACE Group in Deutschland. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Christina Schwartmann ist nun vom Aufsichtsrat in den Vorstand der BCA AG berufen worden. In ihrer neuen Position verantwortet sie das Ressort IT. BCA

Dirk Weske ist neuer Versicherungs-Vorstand beim Softwarehause PPI. Vorgänger Andreas Achner übernimmt auf eigenen Wunsch hin das Amt des Generalbevollmächtigten im Geschäftsbereich Versicherungen. PPI


Marketing und Social Media

„Es würde wohl keinem Bürger wirklich Leid tun, wenn es weniger Versicherungsvertreter gäbe“, meint Christian Wiens, Mitgründer des Startups „Safe“. Die App soll Aktenordner und Vermittler gleichzeitig ersetzen – und sorgt daher für viele Diskussionen. Über Koexistenz und Parallelen zu „Uber“ sprach Wiens mit der Gründerszene.

Versicherer im #Neuland „Digital Natives, Generation Y & Social Media“ – alles neue Herausforderungen für Versicherer, meint das Beratunsunternehmen As im Ärmel. In Frankfurt hielten sie darüber einen Vortrag. Die Präsentation ist nun auf ihrer Webseite öffentlich zugänglich. As im Ärmel


 

Tweet des Tages


Zahl des Tages

30%

der deutschen Haushalte, in denen der Hauptverdiener jünger als 65 Jahre ist, haben eine private Berufsunfähigkeitsversicherung. Insbesondere Paare mit Kindern sichern sich dagegen ab, wie die Auswertung des Statistischen Bundesamtes zeigt. Tagesbriefing (Pressemitteilung GDV)


Zitat des Tages

Im Unterschied zu anderen Politikern wurde Daniel Bahr nicht wegen seiner politischen Kontakte, sondern wegen seiner Kenntnisse als anerkannter Gesundheitsexperte an Bord geholt“, meint Christian Lindner, Parteichef der FDP, über den Wechsel des ehemaligen Gesundheitsministers Daniel Bahr zur Allianz. Handelsblatt


Zu guter Letzt

Die besondere Altersvorsorge Der Münchener Norbert Hieber repariert und restauriert Oldtimer. Er selbst besitzt einen Aston Martin EML 132. Von dem Prototyp gibt es nur ein Exemplar weltweit. Wenn das Auto vollständig restauriert ist, könnte es über eine Millionen Euro wert sein. „Wir haben ihn immer als Rente angesehen“, sagt Hieber zur Süddeutschen Zeitung.

 

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: