Neue Kritik an Rentenreform, BU-Rating, Ergo steigert Gewinn, Betriebsrenten

Thema des Tages

Rentenpaket weiter in der Kritik Die Große Koalition gebe „mit vollen Händen“ das Geld von Wirtschaft und Beschäftigten aus. Langfristig führe die abschlagsfreie Rente nach 45 Jahren, die Mütterrente und die verbesserte Erwerbminderungsrente zu steigenden Rentenbeiträgen und einem sinkenden Rentenniveau. So Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Handelsblatt


Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Patient Wohngebäudeversicherung 

Nur wenige Versicherer schreiben mit der Wohngebäudeversicherung noch schwarze Zahlen. Inzwischen ziehen sogar große Unternehmen wie Zurich, Ergo oder Allianz die Notbremse. „Die Sparte ist krank und braucht Medizin!“, meint Dr. Peter Schmidt. Was wirklich hilft, erklärt er in seiner Sprechstunde. Lesen und mitdiskutieren!


Politik und Gesellschaft

Pflegekassen haben Finanzreserven in Rekordhöhe 6,17 Milliarden Euro Rücklagen hat die staatliche Pflegeversicherung. Mit dem Geld könnte die Kasse ihre Ausgaben rund drei Monate lang komplett selbst finanzieren, schreibt die FAZ. Es ist das erste Mal, dass die Pflegeversicherung die 6-Milliarden-Marke übertritt. FAZ

Makler wünschen sich politisches „Fingerspitzengefühl“ von der EU Sie habe Sorge, dass die Dienstleistung von Maklern im „entfernten Brüssel nicht richtig eingeordnet wird“, meint Julie Schellack, Partnerin der Makler-Gruppe Martens & Prahl. Statt Einheitsregelungen sollte das EU-Parlament „wieder stärker regional denken“ und auf die „Besonderheiten unterschiedlicher Versicherungsmärkte Rücksicht nehmen“. Versicherungswirtschaft heute


— Anzeige —-

Exklusiv! Bestandssuche Bodensee!

Gesucht werden mit Exklusivauftrag eines langjährig in der Versicherungsbranche tätigen Maklerhauses Kundenbestände zum Kauf am Bodensee und Umgebung. Innen- und Außendienstmitarbeiter werden gerne mit übernommen. Die Kunden werden nach Übernahme nachhaltig und persönlich im Privat- und Gewerbekundengeschäft durch die Außen- und Innendienstmitarbeiter des Maklerhauses betreut. Wichtig: Der Makler würde Kundenbestände auch in Etappen übernehmen und so einem Maklerkollegen den phasenweise Übergang in den Ruhestand ermöglichen. Nehmen Sie bitte hier vertrauensvoll Kontakt mit Bezug auf Kaufgesuch Nr. 2014-049S auf.


Finanz- und Versicherungsmarkt

Versicherer scheuen „Big Data“ Obwohl 71% der Versicherer glauben, das Thema „Big Data“ sei wichtig, haben nur 10% begonnen, eine Strategie dazu umzusetzen. Doch die aktuelle Studie des BearingPoint Institue zeigt auch: Noch ist es nicht zu spät, um aufzuholen. Das Wichtigste beim großen Datensammeln und -auswerten: Spezialwissen, Partner-Netzwerke, externe Datenquellen, Schnelligkeit sowie Ethik und Datenschutz. Befragt wurden 30 europäische und US-amerikanische Versicherer. BearingPoint

Das große BU-Rating 49 Leistunsgbereiche, 8 Zielgruppen, 36 Versicherungsunternehmen – wer wen besonders gut absichert, können Vermittler und Versicherungsunternehmen nun im großen Berufsunfähigkeitsversicherung-Rating von Softfair nachschauen. Die fünfseitige Tabelle gibt es zum kostenlosen Download hier.

BaFin-Präsidentin glaubt an selbstbestimmte Verbraucher Kunden seien den Anbietern von Finanzprodukten zwar tendenziell unterlegen. Trotzem könne die Politik Verbraucher nicht „in einen Konkon einspinnen und alle auch nur ansatzweise riskanten Angebote von ihnen fernhalten“, sagt Dr. Elke König, Präsidentin der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Privatanlegern dürfe nicht das Recht genommen werden, risikoreich zu investieren, wenn sie es wollen. Versicherungsbote BaFin

Neue Regeln für Betriebsrenten Wer seinen Arbeitsplatz ins europäische Ausland verlegt, kann künftig seine Betriebsrentenansprüche mitnehmen. Die so genannte Mobilitätsrichtlinie ist nun in Kraft. Sie sieht vor, dass der Versorgungsanspruch von Arbeitnehmern ab 21 Jahre nach drei Jahren Betriebszugehörigkeit nicht mehr verfallen kann. Auch für Anwartschaften gelten neue Regeln. Das Investment


Tagesbriefing-Exklusiv: Markus Ferber über die EU-Politik – und wie sie jeden Vermittler beeinflusst

Als der Berichterstatter des Europäischen Parlaments für MiFID war der Europa-Abgeordnete Markus Ferber (CSU) maßgeblich daran beteiligt, die Rahmenbedingungen für die Versicherungswirtschaft in Deutschland und Europa neu zu definieren. Kurz vor der Europawahl am 25. Mai blickt er exklusiv für das Tagesbriefing auf die vergangene Legislaturperiode – und auf das, was die Versicherungswirtschaft nach der Wahl erwartet. Hier lesen und diskutieren


Diese BU-Versicherer machen Vermittler glücklich Mit der Volkswohl Bund scheinen Makler und Vermittler besonders zufrieden – sie gaben ihr die Gesamtnote 1,83. Es folgt die Standard Life mit einer Bewertung von 1,87 und auf Platz 3 die Alte Leipziger mit Note 1,89. Befragt wurden 456 Makler und Vermittler im Auftrag der AssCompact. Sie bewerteten beispielsweise Unternehmensführung, Courtage oder Vertriebsunterstützung. VersicherungsJournal

Die besten Fonds für die Altersvorsorge DWS Deutschland eignet sich laut der Heidelberger Leben „Fonds-Ampel“ hervorragend für die Altersvorsorge. Der Fonds punktet mit einer Werteentwicklung von rund 25% im ersten Quartal 2014. Auf Platz 2 schafft es mit rund 23% Werteentwicklung der Allianz Thesaurus AT, auf Rang 3 mit rund 19% Henderson Horizon Pan European Equity. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Versicherungsbote fragt nach top Verwaltungsprogrammen Welche Software benutzen Makler, um sich und ihre Bestände zu organisieren? Was gehört in ein gutes Maklerverwaltungsprogramm? Für eine neue Studie ruft das Fachmagazin Versicherungsbote Makler dazu auf, an einer Umfrage teilzunehmen. Die Ergebnisse sollen im September präsentiert werden. Versicherungsbote


Unternehmen

Ergo Versicherung AG steigert Gewinn 172 Millionen Euro erwirtschaftete der Versicherer im letzten Jahr. 2012 waren es nur 131 Millionen Euro. Die Bruttobeitragseinnahmen stiegen 2013 von 2,72 auf 2,86 Milliarden Euro. Die Schaden-/Kosten-Quote lag bei 96,7%. Auch künftig will die Ergo Versicherung wachsen – mit neuen Angeboten für den Kunst-, Event- und Kautionsversicherungsmarkt. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Finanzchef24 präsentiert neuen Gewerbeservice für Makler Mit „Finanzchef Pro“ sollen Makler Angebote und Inhalte von Gewerbehaftpflichten besser vergleichen können. Sie können aus über 800 Betriebsarten und zwischen zwölf Versicherungsunternehmen wählen. Finanzchef24 Finanzchef Pro (Rechner)

Fonds Finanz kooperiert mit Die Schwenninger Das Ziel: Geschäftspartnern des Maklerpools die Arbeit zu erleichtern. Künftig sollen sie „ohne Umwege und Mehraufwand“ private Krankenzusatzversicherung der Schwenninger anbieten können. ProContra

Morgen & Morgen integriert Transparenzindex in Software Welche Versicherer besonders verbraucherfreundlich und transparent arbeiten, erfahren ab sofort die Nutzer der Software M&M Office. Diese zeigt künftig den Transparenzindex an – diese Untersuchung vom Institut für Transparenz prüft, wie verständlich Produktinformationen für Verbraucher sind. Morgen & Morgen

Allianz rät nach Erdbeben in Südhessen zu Elementarschutzdeckung Am Samstagabend erschütterte ein Beben der Stärke 4,2 Südhessen. Dies zeige, wie wichtig ein Elementarschutz für Immobilien auch in unseren Breitengraden sei, so der Versicherer. Tagesbriefing (Pressemitteilung)


— Anzeige —-

Tagesbriefing-Praktikant gesucht – schnuppern Sie Journalisten-Luft!

Wir suchen ab sofort eine/n engagierten Text-Praktikantin/en für unser Büro in Hamburg. Lernen Sie, wie täglich “Das Tagesbriefing” entsteht und wie wir weitere Medien im Versicherungs-, Lifestyle- und Reisebereich produzieren. Aktive Mitarbeit erwünscht! Schicken Sie eine kurze E-Mail an info@hagen-pollmeier.de! Wir freuen uns auf Sie.


Namen

Dr. Franziska Kuhlmann ist seit Anfang Mai Mitglied der Geschäftsführung der Medicproof GmbH, einem Tochter-Unternehmen des PKV-Verbandes, das Gutachten zur Pflegebedürftigkeit erstellt. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Stefan Popp wurde bereits zum 1. März in den Vorstand der Landesschadenhilfe Versicherung bestellt. Vorgänger Bernd Uekötter trat Anfang des Jahres aus „persönlichen Gründen“ zurück. AssCompact


Marketing und Social Media

Warum eine .versicherung-Domain sich lohnt Die neue Webadresse soll Versicherern und Vermittlern helfen, sich im Netz besser zu präsentieren. Der Inhaber einer .versicherung-Domain zeige: „Seht her, ich bin Mitglied der Versicherungswirtschaft und stolz darauf!“, meint Axel Schwiersch, Geschäftsführer der dotversicherung-registry GmbH. Sein Tipp: Die Domain so gestalten, dass Kunden sie finden. Die meisten würden nach Bergiffen suchen statt nach bestimmten Unternehmen. Cash.Online

Wie Vermittler gute Geschichten erzählen Eine gute Geschichte hilft dem Verkäufer dabei, den Kunden für sein Produkt zu begeistern. Doch was braucht es dazu? Eine emotionale Ausgangssituation, eine tolle Hauptfigur, Spannung, Entwicklung und eine Moral von der Geschichte. Wie diese Zutaten richtig gemixt werden, erklärt die Karrierebibel.


— Anzeige —-

Jetzt schalten: Ihre Anzeige im Tagesbriefing!

100 Prozent Zielgruppe, kein Streuverlust! Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing und Tagesbriefing-Newsletter wissen Sie genau, wen Sie erreichen: Makler, Ausschließlichkeitsvermittler und Führungskräfte der Versicherungswirtschaft. Perfekt für Ihre Image-, Produkt- oder Stellenanzeige. Sichern Sie sich jetzt hier attraktive Vorzugs-Konditionen für Ihre Anzeige!


Tweet des Tages


Zahl des Tages

73,1%

der Vermittler rechnen damit, in diesem Jahr mehr selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherungen zu verkaufen. 61,2% glauben an steigenden Umsatz durch die Pflegerentenversicherung. 60,1% sehen die private Berufsunfähigkeitsversicherung im Trend. So die neue „Marktstudie BU/ Arbeitskraftabsicherung 2014“. VersicherungsJournal


Zitat des Tages

„Man kann, wenn man will, aber muss nicht, wenn man nicht mehr kann“, sagt Yasmin Fahimi, Generalsekretärin der SPD, über das geplante „flexible Renteneintrittsalter“. Spiegel


Zu guter Letzt

US-Versicherer bietet nun Spezialschutz für Missionare und religiöse Gruppen Wollen in den USA basierte religiöse Gruppen oder Missionare sich versichern, können sie dies zukünftig auf dem Portal www.ACEAdvantage.net tun. Das Angebot richtet sich insbesondere an die, die für ihre speziellen Aufgaben international reisen. Versicherungswirtschaft heute ACE (englisch)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe