Verbraucherschützer geht Versicherer an, mehr Kritik an Rente mit 63, Zusatzversicherungen sind trendy, die besten Rürup-Renten

Thema des Tages

Verbraucherschutz fordert härtere Regeln für Versicherer Versteckte Kosten in der Altersvorsorge würden verhindern, dass Verbraucher Tarife wirklich vergleichen können, meint der neue Vorsitzende des Verbraucherzentrale Bundesverbandes Klaus Müller. Auch die Lebensversicherung müsste „verbraucherorientierter“ werden. Was Müller für seine Amtszeit plant, verrät er der Rheinischen Post im Interview. Rheinische Post


— Anzeige —-

Exklusiv! Bestandssuche Bodensee!

Gesucht werden mit Exklusivauftrag eines langjährig in der Versicherungsbranche tätigen Maklerhauses Kundenbestände zum Kauf am Bodensee und Umgebung. Innen- und Außendienstmitarbeiter werden gerne mit übernommen. Die Kunden werden nach Übernahme nachhaltig und persönlich im Privat- und Gewerbekundengeschäft durch die Außen- und Innendienstmitarbeiter des Maklerhauses betreut.
Wichtig: Der Makler würde Kundenbestände auch in Etappen übernehmen und so einem Maklerkollegen den phasenweise Übergang in den Ruhestand ermöglichen. Nehmen Sie bitte hier vertrauensvoll Kontakt mit Bezug auf Kaufgesuch Nr. 2014-049S auf.


Politik und Gesellschaft

Ärzte wollen günstigere Haftpflichtpolicen Die Versicherungssteuer für die ärztliche Haftpflicht sollte von 19 auf 11% gesenkt werden, fordert Frank-Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer. Denn nicht nur die Haftpflichtbeiträge für freiberufliche Hebammen seien gestiegen. Letzteren will Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) finanziell unter die Arme greifen. FAZ

Deutsche Rentenversicherung kritisiert Rentenreform Das geplante Rentenpaket von Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) würde „nicht sachgerecht“ finanziert. Daher würde „der Beitragssatz mittel- und langfristig höher und das Rentenniveau niedriger“ ausfallen als nach heutigem Recht. Versicherungswirtschaft heute

Staatsanwaltschaft muss 10.000 Abrechnungsbetrüger unbehelligt lassen Weil laut Staatsanwaltschaft Augsburg ein hinreichender Tatverdacht fehlt, hat der mögliche Abrechnungsbetrug für Laborleistungen keine Folgen. Seit 2006 ermittelte das bayerische Landeskriminalamt gegen rund 10.000 Ärzte. Die Rückforderungsanpruche von Patienten und Krankenversicherern sollen sich auf rund eine halbe Milliarde Euro belaufen. Handelsblatt


Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Vitamine für die betriebliche Krankenversicherung

Nach einem Schock bekommt die betrieblichen Krankenversicherung neues Leben eingehaucht. Kraft kann ein neues Büchlein bringen, das viele Vitamine in sich birgt. Grund genug, hier darüber zu schreiben, meint Dr. Peter Schmidt in seiner Sprechstunde beim @AssekuranzDoc. Lesen und mitdiskutieren!


Finanz- und Versicherungsmarkt

Werkstättenbindung senkt die Schadenskosten erheblich Wenn Werkstätten und KFZ-Versicher kooperieren, sinken die Gesamt-Brutto-Reparaturkostenzahlungen für Versicherer um durchschnittlich 330 Euro Euro im Kaskobereich und um 433 Euro in der Kfz-Haftpflicht, so eine aktuelle Studie des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation. Versicherungswirtschaft heute

Private Krankenzusatzversicherungen legen zu Mehr Zusatzversicherte gibt es bei allen neun privaten Krankenversicherern, die ihre Geschäftszahlen für 2013 schon veröffentlicht haben. Die Alte Oldenburger schaffte es sogar, ihren Bestand um 10,5% auf 111.145 Zusatzversicherte zu erhöhen. Weniger gut sieht es dagegen bei den Vollversicherten aus. Nur zwei Anbieter konnten im letzten Jahr neue Kunden gewinnen. AssCompact

Die besten Rürup-Renten Die Huk-Coburg und die Europa bieten die besten klassischen Rürup-Renten. Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung bewertete ihre Tarife mit Schulnote 1,1. Die besten fondsgebundenen Basis-Renten mit Beitragsgarantie bieten dagegen die Allianz, die Alte Leipziger und die Stuttgarter. Sie schnitten mit 1,4 ab. Finanzen.de

Eine „so gut wie sicher!“-Garantie Statt Garantieleistungen zu kürzen, sollten Versicherer bei der betrieblichen Altersvorsorge eine neue „Garantiedimension“ einführen: So gut wie sicher. Dabei wird eine höhere Auszahlung angestrebt, allerdings nicht fix zugesagt. Während der Ansparphase wird ein Teil der Summe als Garantierente niedrig verzinst, der andere Teil wird risikoreich angelegt und bietet damit hohe Renditechancen. So ein Vorschlag von Georg Thurnes, Chefaktuar bei Aon Hewitt.


— Anzeige —-

VERMÖGENSPASS®

BraunLogo2

Kostenfreie eBooks zeigen Ihnen die Wege, wie …

  • Sie jede Finanzberatung ins Verdienen bringen
  • Ihre Kunden direkt mehr Vermögen erzielen
  • ein Netzwerk mit Steuerberatern funktioniert
  • die DIN ISO Zertifizierung auf Kunden wirkt.

www.mwsbraun.de


Unternehmen

Nürnberger Krankenversicherung bietet neue Zusatztarife „Sehen und hören“, „Alternative Medizin“ und „Vorsorge“ heißen die neuen Bausteine. Wer sich darin versichert, zahlt je nach Tarif weniger für Brillen, Hörgeräte, zusätzliche Gesundheits-Checks oder Akupunktur. Versicherungsbote

HDIs neuer Tarif „Ego Basic“ unter der Lupe Die selbstständige Erwerbsunfähigkeits-Versicherung bietet vereinfachte Gesundheitsfragen und gute Leistungen im Pflegefall. So das Urteil von Dr. Mark Ortmann, Geschäftsführer der ITA Institut für Transparenz GmbH. Der „Ego Basic“-Schutz sei jedoch oft zu teuer – und leiste kaum bei Demenz. VersicherungsJournal

Helvetia Leben bringt neues Vertriebs-Kompendium Das Buch im „Westentaschen-Format“ soll Vertriebspartner unterstützen – mit neuen Zahlen, Fakten und Informationen über aktuelle Gesetze. So sollen alle Kundenfragen rund zum Thema Finanzen und Versicherungen beantwortet werden können. bocquel-news

Versicherungskammer Bayern kooperiert mit BabyCare Das Vorsorge- und Begleitprogramm soll Schwangere auf das Leben als Mutter vorbereiten und wichtige Tipps zu Vorsorgeterminen, Ernährung und Geburt geben. Teilnehmen können alle Vollversicherten der Bayerischen Beamtenkrankenkasse oder der Union Krankenversicherung. VKB

Euler Hermes macht Gewinnsprung im ersten Quartal 637,5 Millionen Euro Umsatz und 117 Millionen Euro operatives Ergebnis – diese Zahlen meldet die Euler Hermes Gruppe für die ersten drei Monate des Jahres. Im Vergleich zum ersten Quartal 2013 stieg der Umsatz damit um 3%, das operative Ergebnis um 20%. „Achtsames Underwriting“ soll trotz des gesättigten Marktes Wachstum bringen. Versicherungswirtschaft heute

Badische Versicherungen lässt sich Beratungsqualität zertifizieren Sechs von sieben Kundencenter arbeiten nach dem internationalen Standard für Qualitätsmanagement ISO 9001. Dies prüfte und bestätigte nun die Zertifizierungsgesellschaft DQS GmbH. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Berkshire Hathaway’s Versicherungssparte schwächelt etwas Rund 4,7 Milliarden Dollar Gewinn verbuchte Warren Buffetts Investmentholding im ersten Quartal – 4% weniger als im selben Zeitraum 2013. Vor allem Unternehmen wie der Autoversicherer Geico oder der Rückversicherer Gen Re hätten weniger Gewinn abgeworfen. Handelsblatt


— Anzeige —-

Tagesbriefing-Praktikant gesucht – schnuppern Sie Journalisten-Luft!

Wir suchen ab sofort eine/n engagierten Text-Praktikantin/en für unser Büro in Hamburg. Lernen Sie, wie täglich “Das Tagesbriefing” entsteht und wie wir weitere Medien im Versicherungs-, Lifestyle- und Reisebereich produzieren. Aktive Mitarbeit erwünscht! Schicken Sie eine kurze E-Mail an info@hagen-pollmeier.de! Wir freuen uns auf Sie.


Namen

Edda Castelló, Leiterin der Fachabteilung Geld und Recht bei der Verbraucherzentrale Hamburg, verabschiedet sich in den Ruhestand. Sie sitzt aber weiter im Aufsichtsrat des Bundes der Versicherten. Bund der Versicherten

Frank Liebold ist seit dem 1. Mai Country Director Deutschland bei der Atradius Kreditversicherung. Er verantwortet damit das operative Geschäft des Versicherers in Deutschland. Atradius


Marketing und Social Media

Autoversicherung.de will bleiben Unabhängige Vergleichsportale böten dem Verbraucher „Transparenz und Überblick“, meint Geschäftsführerin Evelyn Dabrock zum Aus des Vergleichsportals transparo.de. Wichtig sei es, die Kunden offen über Abschlussprovisionen zu informieren. Betrieben wird Autoversicherungen.de von der S-Direkt. Versicherungswirtschaft heute

XL Group wird beim Marketing „persönlich“ Für die neue Kampagne unter dem Claim „persönlich“ suchen Risikospezialisten und Versicherungsfachleute der XL Group per Anzeige nach neuen Geschäftspartnern. So soll die „Bandbreite von Produkten und Dienstleistungen“ gezeigt werden. Print-, Online- und Soziale Medien werden die Anzeigen schalten. Tagesbriefing (Pressemitteilung)


— Anzeige —-

Jetzt schalten: Ihre Anzeige im Tagesbriefing!

100 Prozent Zielgruppe, kein Streuverlust! Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing und Tagesbriefing-Newsletter wissen Sie genau, wen Sie erreichen: Makler, Ausschließlichkeitsvermittler und Führungskräfte der Versicherungswirtschaft. Perfekt für Ihre Image-, Produkt- oder Stellenanzeige. Sichern Sie sich jetzt hier attraktive Vorzugs-Konditionen für Ihre Anzeige!


Tweet des Tages


Zahl des Tages

30%

des Bruttogeldvermögens der Bundesbürger floss 2013 in Versicherungen. Den größten Anteil des angesparten Vermögens verwaltete aber weiterhin die Bank. So aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes. VersicherungsJournal


Zitat des Tages

„Private Vorsorge ist und bleibt wichtig„, sagte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) Rheinische Post


Zu guter Letzt

Mit 116 Jahren zum ersten Mal Rente 250 Sol (rund 64 Euro) Rente erhält die Peruanerin Taipe Mendoza ab Mai. Auch die medizinische Versorgung ist für die 116-Jährige nun kostenlos. Menschen wie ihr, die in äußerster Armut leben, soll das Regierungsprogramm „Pensión 65“ helfen. Das Geheimnis ihres langen lebens erklärt die Peruanerin so: „Alles, was ich zubereite, stammt von meinem Feld. Konserven oder Kartons, das ist nichts für mich, auch nicht diese Getränke in Büchsen“. N24

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: