Garantiezins-Empfehlung, moderates Beitragswachstum, Ergo, DKV, Basler, Empfehlungsmarketing

Thema des Tages

Jetzt bestätigt: DAV empfiehlt 1,25% Garantiezins Die deutsche Aktuarvereinigung schlägt für 2015 vor, „den Höchstrechnungszinssatz für Lebensversicherungsverträge mit Zinsgarantie auf 1,25% zu senken“ – so heißt es nun in einer offiziellen Pressemitteilung, die entsprechende Vorab-Meldungen bestätigte. Als Grund wird das unveränderte Niedrigzinsumfeld in Europa genannt. Die Analyse der Versicherungsmathematiker erfolgte in „Anlehnung an die Umlaufrendite von Staatsanleihen mit Spitzenrating im Euro-Währungsgebiet mit einer Laufzeit von zehn Jahren im Jahr 2013“. Die Änderung würde nur neu abgeschlossene Verträge betreffen. DAV Das sagt der gdv


Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: 2014 – vor, zurück, zur Seite, ran?

Ach ja, das Kinderlied vom alten Mann mit dem Stock. Und dann vor, zurück, zur Seite – ran. Wird es ein Sinnbild für das Jahr 2014? Und was bedeutet das für die Versicherungswirtschaft? Der @AssekuranzDoc gibt Antworten


Politik und Gesellschaft

Modernere Autos verändern Kfz-Versicherungen Erste Versicherer in den USA arbeiten an speziellen Tarifen, die sich nur auf einen verifizierten Fahrer konzentrieren. Die neue Technik macht es möglich: Kameras, die den Fahrer hinter dem Steuer erkennen und zur Unfallvermeidung sogar sein Handy während der Fahrt ausschalten. Handelsblatt


Finanz- und Versicherungsmarkt:

Stabile Aussichten für 2014 Ein „moderates nominales Beitragswachstum“ prophezeit der GDV den Versicherern laut dem Institut der deutschen Wirtschaft. Die Stimmung in den Unternehmen sei jedoch schlechter als vor einem Jahr. Mit einem „leichten Beschäftigungsabbau“ sei zu rechnen. AssCompact

Selbstständige richtig beraten Mechthild Schick ist selbstständig, Anwältin für Strafrecht und benötigt Versicherungsschutz. Fiktiv ist sie außerdem. Anhand einer beispielhaften Beratung erörtert die FAZ, woran Vermittler denken müssen, wenn sie Selbstständige beraten. FAZ

106 US-Bürger angeklagt wegen Rentenbetrug Im Mittelpunkt der Ermittlungen: Ein Polizeigewerkschafter, ein ehemaliger Polizist, ein Ex-FBI-Agent und ein Rentenberater. Seit 1988 sollen sie anderen systematisch geholfen haben, Versicherungen zu betrügen. Spiegel


Unternehmen

HDI bringt neue Erwerbsunfähigkeitsversicherung „Ego Basic“ gibt es jetzt in der Ego-Produktlinie der HDI Lebensversicherung AG. Der Erwerbsunfähigkeitsschutz ist konzipiert für Menschen, die eine gängige Berufsunfähigkeitsversicherung nicht bezahlen können. my-experten

Basler reduziert Stellen Der Plan des Tochterunternehmens von Baloise: Bis 2015 die Kosten um 40 Millionen Euro senken und bis Ende 2017 400 Stellen streichen. Hauptstandorte bleiben Hamburg und Bad Homburg. Durch freiwilliges Ausschneiden aus dem Unternehmen sollen betriebsbedingte Kündigungen bis 2016 verhindert werden. Basler Versicherungen Handelsblatt

SdV verbessert Absicherung für Vermittler Eine unbegrenzte, lebenslange Nachhaftung für Vermittler gibt es jetzt bei den Tarifen Select und Secure der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung der Schutzvereinigung deutscher Vermittler von Versicherungen und anderen Finanzdienstleistungen e.V. (SdV). Assekuranz Info-Portal


Gast-Blogger gesucht: Ihr Fachbeitrag im Tagesbriefing!

Bloggen ist die beste Art, sich im Internet bekannt zu machen – aber nicht jeder Versicherungs-Profi hat die Zeit und Ressourcen für einen eigenen Blog. Wir vom Tagesbriefing bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei Kunden und Kollegen mit Ihrem Fachbeitrag zu positionieren. Und das völlig kostenlos. Mehr erfahren Sie hier.


Marketing & soziale Medien

Zielgruppe Frauen Im Schnitt rund ein Drittel niedriger ist die staatliche Rente für Frauen als für Männer. Denn sie verdienen oft weniger, arbeiten öfter in Teilzeit und legen Erziehungspausen ein. Welche Vorsorge für Frauen im Alter die beste ist, beantworten Versicherungsexperten den Lesern der Thüringischen Landeszeitung.

Ergo hat den besten Web-Auftritt 2013 Auf Platz 2 und 3 folgen DKV und Ergo Direkt, so ein Test der AMC Finanzmarkt GmbH. Hauptkriterien waren Unternehmenspräsentation, Leistungsspektrum, Beratungsleistung, Vertrieb, Service und Präsentation. Untersucht wurden 119 Versicherer. Versicherungsbote

7 goldene Regeln für erfolgreiches Empfehlungsmarketing Apple lässt Kunden für sich werben – sie verschicken Sticker: „Ja, ich bin ein Apple-Fan!“ Wie Versicherungs-Vermittler diese und ähnliche Prinzipien für sich nutzen, verrät der Versicherungsbote.


Namen

Robert Dickie wird „Chief Operations and Technology Officer“ bei der Zurich Insurance Group. Ab März 2014 wird der Brite bei dem Schweizer Versicherer arbeiten. Das Investment


Tweets des Tages


Zahl des Tages

23%

der Deutschen wollen 2014 eine neue Arbeit finden, die besser zu ihnen passt. Anfang 2013 waren es nur 14%. Für ihre repräsentative Studie „Karriereziele 2014“ befragte die ManpowerGroup Deutschland 1.000 Bundesbürger. Manpower


Zitat des Tages

„Kein Kunde spricht gerne von sich aus über Alter, Tod, Unfall oder schwere Erkrankung. Aber Vordenken ist besser als nachdenken!“, meint Manfred Sack, Vorsorgeexperte und Leiter der LVM-Versicherungsagentur in Brilon. Cash.Online


Zu guter Letzt

Fahrradautobahn in London? „SkyCycle“ würde mit zehn Routen für Radfahrer die wichtigsten Punkte der Stadt miteinander verbinden. Der Fahrrad-Highway soll über der Bankenmetropole „schweben“, gehalten von Pfeilern. Mit 20 Jahre Bauzeit rechnet Architekt Norman Foster. Wann das Projekt tatsächlich realisiert wird, ist aufgrund der offnen Finanzierung unklar. Wirtschaftswoche


Aktuell im Tagesblog