Hallesche Krankenversicherung: 53 Mio. Euro Beitragsrückerstattung für Versicherte

PRESSEMITTEILUNG Stuttgart, 17. September 2013 –  Für Leistungsfreiheit im Kalenderjahr 2012 erstattet die Hallesche Krankenversicherung in diesen Tagen insgesamt 53 Mio. Euro an die Berechtigten. Mehr als 100.000 Versicherte erhalten eine Beitragsrückerstattung. Rund 47% der Vollversicherten in beitragsrückerstattungsfähigen Tarifen profitieren davon, das sind ca. 6% mehr als im Vorjahr.

„Die Hallesche hält unverändert an ihrer Beitragsrückerstattung in der versprochenen Höhe fest. Durch ihre Finanzkraft kann die Gesellschaft die nachhaltige Geschäftspolitik im Interesse ihrer Kunden fortsetzen“, betont Dr. Walter Botermann, Vorsitzender des Vorstands der Hallesche Krankenversicherung.
.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe