Ist neukalkuliert schon halbgewonnen? – Ist ein kompletter Wandel in der Kundenakquisition realistisch? – Die Renaissance der Schwellenlandtitel

Ist neukalkuliert schon halbgewonnen? Das Vorhalten zusätzlicher Barreserven zur Sicherstellung der versprochenen Garantieleistungen verlangt von vielen – wenn nicht sogar von allen – Lebensversicherungen so einiges ab. Und so manchen Anbieter treibt die Zinszusatzreserve (ZZR) sogar an den Rand des … Weiterlesen →

Reformvorschläge für die Private Krankenversicherung – Die Langzeitfolgen der Run-Off-Strategie – Harsche Kritik an aktueller Berechnungsformel der Zinszusatzreserve

Sorgt Beitragsglättung für mehr Neugeschäft? Die Zahl der privat Krankenvollversicherten hierzulande ist seit Jahren rückläufig. Der aktuelle Niedrigzins lässt Prämien für Neuverträge steigen und damit umgesetzte Stückzahlen sinken. Die private Vollversicherung, einst Umsatzmotor im Portfolio der Anbieter, ist durch teure … Weiterlesen →

Tipps für die Kundenberatung – Alarmierende Entwicklung der Zinszusatzreserve – Stimmung bei Vermittlern erfährt merkliche Eintrübung

Der Preis, dein Freund und Helfer Zahlreiche Studien und Umfragen belegen mit fast schon unbestechlicher Eindeutigkeit den Trend, dass die Höhe der Versicherungsprämien in der Kundenberatung eine eher untergeordnete Rolle spielen. Doch so mancher Versicherungsmakler weiß aus dem operativen Alltag … Weiterlesen →

Themenfeld Arbeitskraftabsicherung – Quo vadis Lebensversicherung? – Analyse zur Kundenorientierung von Krankenzusatzversicherern

Michael Franke und sein Blick auf die BU [VIDEO] Die Ratingagentur Franke und Bornberg analysiert seit über 20 Jahren Versicherungsprodukte im Hinblick auf ihr qualitatives Leistungsspektrum und leistet damit einen wesentlichen Beitrag für Vermittler wie Verbraucher gleichermaßen, eine Orientierung im … Weiterlesen →

Wickelt ERGO bald die LV-Bestände der Generali ab? – Präsident des GDV äußert sich zur Zukunft der Branche – Gibt es bald das Amazon-Girokonto?

Intern oder extern, dass ist hier die Frage Die im letzten Jahr angekündigten Pläne der ERGO und Generali den eigenen Lebensversicherungsbestand in den Run-off zu schicken, schlugen in Fachkreisen ein wie eine Bombe. Und findet man bei der Düsseldorfer Versicherungsgruppe … Weiterlesen →

Zinszusatzreserve erreicht neues Rekordhoch – Wertschöpfungskette sinnvoll digitalisieren – Beitragseinnahmen in der verbundenen Hausratversicherung steigen

Fluch der Lebensversicherung Der Referenzzins zur Berechnung der der Zinszusatzreserve (ZRR) ist im letzten Jahr auf 2,21 Prozent gesunken. Im Ergebnis heißt das für Lebensversicherer, dass nun auch Verträge mit einer zugesagten Garantie von 2,25 Prozent zukünftig besichert werden müssen. … Weiterlesen →

Zufriedenere Versicherungskunden in 2017 – Große Unterschiede bei Garantieverpflichtungen – Standardisierung der Riester-Produktwelt gefordert

Anzahl der Beschwerden erneut gesunken  Der jüngst veröffentlichte Tätigkeitsbericht des Ombudsmanns der Versicherungswirtschaft hat den positiven Trend in der Assekuranz bestätigt. Zum dritten Mal in Folge gingen weniger Beschwerden bei der neutralen Verbraucherschlichtungsstelle ein. So meldeten in 2017 lediglich 19.384 … Weiterlesen →

Studie 1: Wohngebäude – Studie 2: Zinszusatzreserve – Studie 3: Kundenzufriedenheit

Schütze was du liebst [INFOGRAFIK]      Eine durchgeführte Studie der Management- und Organisationsberatung hnw consulting befasste sich mit dem Thema Schadenmanagement und Schadenprävention im Segment der Wohngebäude- und Hausratversicherung. Die dafür durchgeführte Online-Befragung unterteilte sich in mehrere Teilbereiche. So … Weiterlesen →

Millionenforderung nach Germanwings-Unglück, Lebensversicherer im Check, Junge und alte Fahrer verunglücken öfter, Managerhaftpflicht mit mehr Einsätzen, steigende Rentenausgaben, Altersvorsorge ist zweithäufigstes Sparmotiv, kommt es zum Rentenwahlkamp?, neue Garantiekonzepte zu instransparent, Krankheiten in Zahlen, der perfekte Maklervertrag

Thema des Tages Allianz fordert Millionen nach Germanwings-Unglück 6,72 Millionen Euro soll die Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) aus dem Nachlass von Andreas Lubitz fordern. Im März 2015 ließ der Pilot – so der aktuelle Ermittlunsstand – eine Germanwings-Maschine absichtlich … Weiterlesen →

Euro am Sonntag: „Bafin-Zahlen prognostizieren Renditeabsturz für Lebensversicherte“

Finanzaufsicht bestätigt: Referenzzins von 2,88 auf 2,54 Prozent gesunken / Maßstab für Überschussbeteiligung 2017 bei Lebensversicherungen PRESSEMITTEILUNG – Wirtschaftszeitung „Euro am Sonntag“ – München. Die Renditen für Lebensversicherte werden 2017 voraussichtlich weiter stark fallen. Das zeigt eine interne Berechnung der … Weiterlesen →

%d Bloggern gefällt das: