Zahl des Tages – Altersvorsorge – 13.08.2018

60 Prozent der befragten Bundesbürger gaben im Rahmen einer durch das Markt- und Meinungsforschungsinstitut forsa durchgeführten Studie an, mindestens 80 Prozent des im Alter benötigten finanziellen Bedarfs aus laufenden Rentenzahlungen bestreiten zu wollen. GDV-Pressemitteilung

GDV fordert mehr Eigenverantwortung bei der Altersvorsorge

Wir wissen zwar auch nicht, ob der medial geführte Schlagabtausch zu den Themen Altersvorsorge und Lebensversicherung ein wenig dem Sommerloch geschuldet ist, Fakt ist, dass für diesen Bereich der Assekuranz das dritte und vierte Quartal wohl mal mindestens genauso heiß … Weiterlesen →

Zitat des Tages – Riester-Rente – 13.08.2018

„Es fehlen der Rentenversicherung die 4 Prozent Beiträge, die für die Riester-Rente in die Kassen der Privatversicherer abgezweigt wurden.“ Konstatiert der ehemalige Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung Norbert Blühm und äußert seinen Unmut zum Thema sowohl in der Presse als … Weiterlesen →

Zitat des Tages – Lebensversicherung – 10.08.2018

„Auch wenn Banken und Versicherer am Ende ihre selbstverschuldeten Verluste nicht selbst tragen müssen, langfristig zahlen sie dafür in einer viel härteren Währung: mit dem verlorenen Vertrauen der Kunden“ Der Geschäftsführer des Itzehoer Aktien Clubs (IAC), Jörg Wiechmann, hat eine … Weiterlesen →

Berliner InsurTech sorgt für Ärger bei Makler – Kommt der Provisionsdeckel unausweichlich? – Die wichtigsten Sparziele der Deutschen

Maklermandat bei Abschluss einer Gratisversicherung Die Idee vom mündigen Bürger ist wohl so alt wie die Demokratie selbst, fußt sie doch auf eben diesem selbstbestimmten Fundament. Und auch im Geschäftsleben darf man davon ausgehen, dass auch Privatkunden rechtsfähig und selbstbestimmt … Weiterlesen →

„Provisionsdeckel“ bewegt die Branche – Frühes Kundenfeedback in der Produktkreation für höhere Absatzzahlen – Kunden küren ihre Favoriten in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Offener Widerstand gegen Symbolpolitik Die Deckelung der Abschlussprovisionen auf Lebensversicherungsprodukte und das Vorantreiben eines auf Beratungsgebühren basierenden Vergütungssystems beschäftigt die Versicherungsbranche seit längerer Zeit. Die Lager befinden sich in tiefen Grabenkämpfen und haben, rein objektiv, jeweils gute Argumente parat, warum … Weiterlesen →

Politik fordert standardisiertes Riester-Produkt – Der kritische Blick der Rechtsschutzversicherung auf sich selbst – Positive Entwicklung bei Rürup-Policen verliert an Schwung

Mehr Attraktivität durch Standardisierung? Schon seit längerem beraten Branchenexperten und Vertreter der Politik darüber, wie eine Neugestaltung der geförderten privaten Altersvorsorge helfen kann, den Willen zum Sparen für den Ruhestand bei den Bundesbürgern wieder neu zu entfachen. Insbesondere bei der … Weiterlesen →

Prämienerhöhung bei PKV-Standardtarifen – GDV launcht Online-Berechnungstool – Deutsche Versicherungen nehmen bei Innovativthemen Vorreiterrolle ein

Die Konsequenz eines unzeitgemäßen Rechnungszinses Der Rechnungszinssatz als Grundlage zur Kalkulation für Tarife in der privaten Krankenversicherung (PKV) beläuft sich, zumindest aktuell, auf stattliche 3,5 Prozent. Schaut man auf das allgemeine Niedrigzinsniveau, so dürfte sich der gesunde Menschenverstand fragen, wie … Weiterlesen →

Ist die Rentenversicherung noch zeitgemäß? – Für nachhaltige Absicherungskonzepte gegen Cyber-Risiken fehlt es an Daten – Gut abgesichert mit dem Wohnmobil in den Urlaub

Mehr als nur Geld auf der hohen Kante [INTERVIEW] Die langanhaltende Niedrigzinsphase zwingt mittlerweile selbst so manchen risikobewussten deutschen Sparer zum Umdenken. Zwar zeigen sich hiesige Privatanleger im internationalen Vergleich noch erstaunlich traditionell, wenn es um die Wahl zwischen Risiko … Weiterlesen →

Deutsche lassen Eigenverantwortung vermissen – Krankenkassen verbuchen satten Überschuss – Tipps zur Erhöhung der Eigenkapitalquote

Papa Staat wird’s schon richten  Unzählige Studien und internationale Vergleiche haben belegt, dass der deutsche Anleger einfach anders tickt. Nicht nur, dass das Risikoempfinden hierzulande besonders stark ausgeprägt ist und damit die Aktienquote in den Sparanlagen der Deutschen weit unter … Weiterlesen →

%d Bloggern gefällt das: