Rechtssicherheit in Sachen DSGVO – Einfachere Versicherungsprodukte als Grundlage für Direktvertrieb – Erneuter Negativsaldo bei den Privaten Krankenversicherern

Versicherungsmakler bangen um ihren Ruhestand [GASTBEITRAG] Die europäische Datenschutzgrundverordnung wird wohl noch das eine oder andere Mal für mehr als nur ein Fragezeichen über den Köpfen aller Beteiligten erscheinen lassen. Fakt ist, dass der richtige Umgang mit personenbezogenen Daten im … Weiterlesen →

Neubewertung der Maklerbestände sorgt für Sorgenfalten – Widerstand gegen Rentenpläne auch von Verbandsseite – SPD fordert einen strengeren gesetzlichen Rahmen in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Versicherungsmakler bangen um ihren Ruhestand [GASTBEITRAG] Der nachhaltige Auf- und Ausbau des eigenen Kundenstamms war über viele Jahrzehnte hinweg erste Maklerpflicht. Denn ein sorgsam gepflegter Bestand sicherte bei dessen Veräußerung den sorgenfreien Ruhestand des Maklers. Doch, so scheint es, diese … Weiterlesen →

Berliner InsurTech sorgt für Ärger bei Makler – Kommt der Provisionsdeckel unausweichlich? – Die wichtigsten Sparziele der Deutschen

Maklermandat bei Abschluss einer Gratisversicherung Die Idee vom mündigen Bürger ist wohl so alt wie die Demokratie selbst, fußt sie doch auf eben diesem selbstbestimmten Fundament. Und auch im Geschäftsleben darf man davon ausgehen, dass auch Privatkunden rechtsfähig und selbstbestimmt … Weiterlesen →

Deutsche InsurTechs haben Schwierigkeiten bei nachhaltiger Finanzierung – PKV-Teuhänderstreit: Anbieter klar im Hintertreffen – Umdenken in Sachen Individualmobilität

Late-Stage-Investoren verzweifelt gesucht In den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Köln und München haben viele Fin- und InsurTechs eine regionale Heimat gefunden und sind, zumindest in Europa, aus innovativer Sicht das Maß der Dinge. Doch was im Rahmen von Incubatoren – sinngemäß … Weiterlesen →

BGH stärkt Rechte von Versicherungskunden in der BU –Dachverband fordert niedrigere Einkommensschwelle für Wechsel in die PKV – Wohnatlas 2018 zeigt das Gefälle bei Wohnkosten

Auf Treu und Glauben Der unbestimmte Rechtsbegriff des Treu und Glauben bezeichnet das Verhalten eines redlich und anständig handelnden Menschen und hat in der deutschen Rechtsprechung den Charakter einer Generalklausel. Der Bundesgerichtshof (BGH) bezog sich in einer ganzen Reihe von … Weiterlesen →

365 Tage InsurTech Hub in München – Fachkräftemangel bedroht volkswirtschaftliche Basis – Ein Drittel aller Pensionskassen unter strenger Beobachtung

Innovationskraft aus dem Süden Deutschlands Das InsurTech Hub feierte in dieser Woche sein einjähriges Bestehen und kann bereits jetzt auf eine durchaus beeindruckende Entwicklung zurückblicken. Die zwölf Gründungsmitglieder, darunter namhafte Branchengrößen wie die Allianz, Generali oder Munich Re hatten es … Weiterlesen →

Proptechs erobern den Immobilienmarkt – Studie zur Mütterrente II bestätigt deren Wirksamkeit – Abmahnungen wegen DSGVO-Verfehlungen treffen KMUs hart

Auch der Immobilienverkauf erlebt digitale Verjüngungskur Neben der Versicherungswirtschaft genoss der Immobilienmarkt lange Zeit seinen technologischen Dornröschenschlaf. Das Geschäftsfeld war lange Zeit auf die klassischen Vertriebskanäle verteilt und war seit langem in Maklerhand, die dann auch in der Sicherheit der … Weiterlesen →

Reformvorschläge für die Private Krankenversicherung – Die Langzeitfolgen der Run-Off-Strategie – Harsche Kritik an aktueller Berechnungsformel der Zinszusatzreserve

Sorgt Beitragsglättung für mehr Neugeschäft? Die Zahl der privat Krankenvollversicherten hierzulande ist seit Jahren rückläufig. Der aktuelle Niedrigzins lässt Prämien für Neuverträge steigen und damit umgesetzte Stückzahlen sinken. Die private Vollversicherung, einst Umsatzmotor im Portfolio der Anbieter, ist durch teure … Weiterlesen →

Betriebliche Altersvorsorge weiterhin bei Maklern beliebt – Bei Investoren vermehren sich Sorgen um die Eskalation des Handelsstreits – NPS in der betrieblichen Altersvorsorge über Branchendurchschnitt

Umfrage prognostiziert stabiles bAV-Geschäft Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) scheint in aktuell unruhigen Zeiten im großen Meer der Lebensversicherung so etwas wie der sichere Hafen zu sein, in dem Makler und freie Vermittler vor Anker liegen. Ob dies nun gerade trotz … Weiterlesen →

Transparenz durch Standardisierung der Finanzanalyse – Durch Digitalisierung im Kleinen zu mehr Effizienz – Buchwert von Kapitalanlagen in der LV steigt erneut

Kommt die DIN-Norm in der Finanzberatung? Das Setzen von Standards sorgt im Allgemeinen für die Entwicklung von Verlässlichkeit in ein Produkt oder Dienstleistung. Das unbedingte Einhalten gesetzter Standards fördert darüber hinaus die Vertrauensbasis in jedweder geschäftlichen Beziehung. Möglicherweise bietet die … Weiterlesen →

%d Bloggern gefällt das: