Ein Leben nach der „BaFin-Sperre“

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sah in dem Geschäftsmodell der gonetto GmbH den Tatbestand des Verstoßes gegen das Provisionsabgabeverbot gegeben und sanktionierte daraufhin die mit dem Online-Makler kooperierenden Versicherungsunternehmen. Diese kündigte daraufhin zu großen Teilen die Zusammenarbeit auf und die gonetto GmbH steht vor einem großen Scherbenhaufen. In einem Interview äußert sich der Geschäftsführer Dieter Lendle zu den Vorgängen und erläutert, warum er auch weiterhin der Überzeugung ist, dass die Geschäftstätigkeit seiner gonetto im Einklang mit dem Gesetz stand. procontra-online

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: