Zitat des Tages – Privatkundenberatung – 09.08.2018

„Für den Sinn der Einführung einer Norm müssen zwei Grundvoraussetzungen erfüllt werden: Sie muss dazu beitragen, dass auf breiter Front Änderungen möglich sind und damit jemandem ein Vorteil realisiert wird. Beides sehe ich beim Entwurf der DIN 77230 zur Beratung von Privatkunden nicht gegeben.“

In einem Gastbeitrag erläutert Hermann Hübner, Versicherungsmakler und Vorstandsvorsitzender der Versicherungs-Makler-Genossenschaft eG (Vema eG), warum er der möglichen Einführung einer neuen DIN-Norm eher mit Skepsis gegenübersteht. Dreh- und Angelpunkt seiner Argumentation ist dabei die über Jahre hinweg geringe Beschwerdequote über Versicherungsvermittler beim Ombudsmann und sieht daher in dem Entwurf zur Standardisierung der Privatkundenberatung einen falsch gesetzten Fokus. procontra-online

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d bloggers like this: