Getsafe wird neuer Digitalversicherer – Der Versicherungsmakler in der Honorarberatung – Digitalisierung aus der Praxis, für die Praxis

Vom Makler zum Versicherer 

Großes Potenzial lassen die Pläne des digitalen Versicherungsmaklers Getsafe vermuten, der unlängst ankündigte, nun selbst zur Versicherung zu werden. Durch schlankere Prozesse sowohl in der Antragsstellung als auch in der Vertragsverwaltung, will Getsafe zukünftig zusätzliche Mehrwerte und Anreize für seine zukünftigen Kunden bereithalten. Das dieses Konzept Hand und Fuß hat zeigt schon die prominente Schirmherrschaft auf Seiten des Risikoträgers. So übernimmt die Munich Re diese Rolle, für die neuen Policen, die sich bei Beginn auf das Segment der Allgemeinen Privathaftpflichtversicherung beschränken soll. Damit müsse Gestade für seine neue Rolle keine Zulassung bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), bestätigte das Unternehmen. procontra-online

Zitat des Tages            

„Selbst, wenn es nicht zu einem Abschluss kommt, ist ein Honorar erlaubt.“

Erläutert Norman Wirth, seines Zeichens Fachanwalt für Versicherungsrecht, Partner der Wirth Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB und geschäftsführender Vorstand des AfW – Bundesverbandes Finanzdienstleistung e.V. und unterstreicht damit seine Meinung, dass unter bestimmten Voraussetzungen ein Versicherungsmakler dem Versicherungsberater gleichgestellt ist und für seine Tätigkeit auch ein Honorar verlangen kann. VersicherungsJournal

— Anzeige —-

Pangaea Life: „Denn man hat immer eine Wahl“

„Alles auf Anfang“: Nach diesem Slogan lebt die Pangaea Life GmbH, die neue nachhaltige Versicherung aus dem Hause der Bayerischen. Der Satz ist Motto in sich. Pangaea Life will nicht einfach nur nachhaltig versichern, sondern Versicherung und Nachhaltigkeit komplett neu denken.
Die Produktwelt von Pangaea Life umfasst sowohl Vorsorge- als auch Kompositprodukte. Den Kern bildet die Investment-Rente. Und das Herzstück ist der nachhaltige Investmentfonds. Warum der eigene Fonds?
„In Deutschland gibt es derzeit rund 400 Nachhaltigkeits-Fonds. Aber nicht alle sind dabei wirklich grün und nachhaltig. Wir wollen ganz konkret wissen, was in unserem Fonds enthalten ist und selbst entscheiden können, was wir kaufen und was nicht“, so Uwe Mahrt, Geschäftsführer der Pangaea Life.

Das Interview und weitere Infos zu Pangaea Life auf umdenken.co.


Zahl des Tages
69

Milliarden US-Dollar lässt sich amerikanische Drogerie- und Pharmaziekette CVS den Kauf der ältesten Krankenversicherung des Landes – Aetna, kosten. Eine sinnvolle Liaison in der Ausgestaltung des operativen Geschäfts, zeigt dieser Coup zudem, dass Unternehmen, die nicht aus der Assekuranz kommen, mit dieser Branche liebäugeln. Frankfurter Allgemeine Zeitung


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis 

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


5 Fragen zum digitalen Fahrtenbuch        

Jeder, der für berufliche ein Auto nutzt, kennt die mitunter wirklich nervige Aufgabe, die eigenen Fahrten ordnungsgemäß aufzuzeichnen und damit als Nachweis parat zu haben. Der Geschäftsführer des Berliner Start-Ups Vimcar, Andreas Schneider, erläutert anhand von fünf Fragen, welche Dinge beim Führen eines digitalen Fahrtenbuches zu beachten sind und zeigt auf, dass die digitale Buchführung, wenn korrekt angewendet, ein echter Segen im organisatorischen Tagesgeschäft sein kann. AssCompact

Aus Eins macht Zwei 

So könnte das Motto des Finanzdienstleisters MLP AG lauten, der sich dazu entschloss, sein Makler- und sein Bankgeschäft zukünftig in zwei voneinander getrennte Unternehmen abbilden zu wollen. So wird sich die neugegründete MLP Finanzdienstleistung SE sich für das Versicherungsmaklergeschäft verantwortlich zeigen. Mit der so geschaffenen neuen Konzernstruktur will das Wieslocher Unternehmen zukünftig mit der nun separierten Bank neue Geschäftsfelder erschließen. Finanzwelt

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Immer top informiert. Jetzt das Tagesbriefing per E-Mail abonnieren ->
Kostenlos abonnieren

Bitte folgen Sie uns hier!

Sie haben einen Facebook- oder Twitter-Account? Dann freuen wir uns, wenn Sie jetzt auf "gefällt mir" und/oder "folgen" klicken. Werden Sie Teil der wachsenden Tagesbriefing-Community.

  • Verpassen Sie nie mehr eine Top News
  • Zeigen Sie, dass Ihnen das Tagesbriefing gefällt
  • Halten Sie direkten Kontakt zu unserer Redaktion

Bequemer geht`s nicht: Abonnieren Sie jetzt Ihr persönliches Tagesbriefing!

Immer auf den Punkt informiert! Das tägliche News-Update für Versicherungs-Profis

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht weiter!

Dieses Fenster schließen

Alle Infos für die erfolgreiche Vertriebsarbeit. Kostenlos. Von Montag bis Freitag. Immer morgens per E-Mail.

Probieren Sie es einfach mal aus!

  • Top-News der Versicherungsbranche
  • Vertriebstipps vom Profi
  • Kurz und knapp auf den Punkt
  • Fokus auf den Kunden 2.0
  • Jederzeit kündbar (Abmelde-Link in jeder Mail)
  • Praktische Vertriebshilfen
%d Bloggern gefällt das: