ASSEKURATA bestätigt „sehr gutes“ Unternehmensrating für ALTE LEIPZIGER Leben und HALLESCHE Kranken

PRESSEMITTEILUNG – Oberursel/Stuttgart: ASSEKURATA bestätigt die „sehr guten“ (A+) Unternehmensratings von ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung und HALLESCHE Krankenversicherung. Die HALLESCHE erhält das „sehr gut“ bereits zum 19. Mal in Folge, die ALTE LEIPZIGER zum achten Mal.

Die ALTE LEIPZIGER erreicht wie in den Vorjahren die Bestnote „exzellent“ in den Teilqualitäten Sicherheit und Wachstum. Nach ASSEKURATA belegt das exzellente Ergebnis im unternehmenseigenen Risikomodell „die hohe Sicherheitsmittelausstattung“. Auch das Wachstum spiegele die „hohe Attraktivität“ der ALTE LEIPZIGER. Für die drei weiteren Teilqualitäten Erfolg, Gewinnbeteiligung/Performance und Kundenorientierung erhält die Gesellschaft jeweils die Bewertung „sehr gut“.

Die „exzellente“ Beitragsstabilität der HALLESCHE wurde erneut bestätigt. Die hervorragende Bewertung dieser für einen Krankenversicherer wichtigen Teilqualität ist insbesondere auf die moderaten Beitragsanpassungen der letzten Jahre zurückzuführen. Ebenfalls unverändert „exzellent“ sind die Sicherheitslage und der Unternehmenserfolg der HALLESCHE. Auch in diesem Jahr vergab ASSEKURATA für die Teilqualitäten Kundenorientierung ein „sehr gut“ und für Wachstum ein „gut“.

Der ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern sieht sich durch das sehr gute Rating in seiner langfristig ausgerichteten Unternehmenspolitik bestätigt. „Die im Marktvergleich überdurchschnittlich hohe laufende Verzinsung der ALTE LEIPZIGER und die exzellente Beitragsstabilität der HALLESCHE sind Ausdruck der großen Finanzkraft des Konzerns“, betont der Vorstandsvorsitzende Dr. Walter Botermann.

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: