Pflege-Studien, Cyber-Kriminalität, Kleinlein, Gebäudeversicherer, Lücke im System, Ebola

Thema des Tages

Pflege könnte weltweit zum Problem werden Die Zahl der Menschen, die 65 Jahre und älter sind, wird in den nächsten 15 Jahren um rund 80% auf fast 1 Milliarde ansteigen. Der Pflegebedarf der alternden Bevölkerung wird eine der grössten Herausforderungen für die Gesellschaft darstellen. Die jüngste sigma-Studie von Swiss Re „Wie sieht die Pflege in Zukunft aus? Die Suche nach nachhaltigen Pflegelösungen für eine alternde Welt“ befasst sich mit der Frage, wie diese Herausforderung angegangen werden kann. SwissRe

Langzeitpflege braucht nachhaltigere Finanzierung 79 Prozent der Bevölkerung können sich mit der Idee anfreunden, pflegende Angehörige durch geschulte Ehrenamtliche zu entlasten und eine steuerfreie Aufwandsentschädigung zu gewähren. Das geht aus einer YouGov-Studie im Auftrag des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) hervor. 84 Prozent halten es für richtig, den Umfang der steuerlich abzugsfähigen haushaltsnahen Dienstleistungen für den Pflegefall über die bislang geltenden Grenzen hinaus deutlich zu erhöhen. DIA


— Anzeige —-

ERFOLGREICH PKV VERKAUFEN!

WIR BIETEN:

  • Vorfinanzierte Leads mit höchster Abschlussquote am Markt
  • Kundenbestände
  • Höchstprovision + Bestandsprovision
  • Passives Einkommen
  • Eigene Tarife
  • U.v.m.

TESTEN SIE UNS JETZT!


Politik und Gesellschaft

GDV warnt vor Cyber-Kriminalität Die Zahl der Hackerangriffe auf Unternehmen ist weltweit auf 42,8 Millionen angestiegen, ein Plus von 48 Prozent gegenüber dem Vorjahr – diese Zahlen zitiert der GDV aus einer Studie der Beratungsgesellschaft Price Waterhouse Coopers. GDV 

Kleinlein wettert gegen die Idee, dass Versicherer in Infrastruktur investieren In seiner Handelsblatt-Kolumne schreibt der Präsident des Bundes der Versicherten: „Geht’s schief, ist die Altersvorsorge halt futsch?!“ Handelsblatt


 

Der @AssekuranzDoc zur DKM Punkte sammeln auf der Messe – das ist auf der DKM 2014 im Rahmen der Brancheninitiative „gut beraten“ möglich. Noch mehr aber ist die DKM ein Gradmesser für die aktuelle Lage der Branche, in der u.a. gerade kleinere Messen ums Überleben kämpfen und die „gut beraten“-Initiative nicht unumstritten ist. In seiner Sprechstunde beim @AssekuranzDoc wirft Dr. Peter Schmidt einen Blick voraus auf die wichtigste Messe des Jahres und sagt, was wichtig wird. Sprechstunde beim @AssekuranzDoc


Finanz- und Versicherungsmarkt

Gebäudeversicherer in der Kritik Die Beschwerden über Gebäudeversicherer hätten im zweistelligen Bereich zugenommen, berichtet der Versicherungs-Ombudsmann. Versicherungswirtschaft heute

Moody’s sieht deutsche Lebensversicherer vor Absatzflaute Dies sei eine Folge der Niedrigzinsphase und des LVRG, so die US-Ratingagentur. Fonds Professionell Cash Online

Matthias Helberg sieht eine Lücke im HIS-Sytem Viele im Hinweis- und Hinweis- und Informationssystem der Deutschen Versicherungswirtschaft könnten zu Unrecht auf der „Schwarzen Liste“ stehen, bemängelt der Makler in seinem Blog. Helberg.info


Unternehmen

R+V Lebensversicherung ist finanzstark Fitch Ratings hat das ‚AA-‘ Finanzstärkerating (Insurer Financial Strength Rating, IFS) der R+V Lebensversicherung AG, der R+V Lebensversicherung a.G. und der Condor Lebensversicherungs-AG bestätigt. Der Ausblick aller Ratings ist stabil. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Zurich und Intern Hochschule Bad Honnef starten Service-Studiengang Mit dem Ziel insbesondere im Servicemanagement voneinander zu lernen startet im Wintersemester 2014/2015 erstmals der berufsbegleitende Studiengang “Servicemanagement”, den die Zurich Versicherung sowie die Internationale Hochschule Bad Honnef (IUBH) gemeinsam aus der Taufe gehoben haben. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Münchener Verein kooperiert mit dem Fachverband Deutscher Hörgeräteakustiker Ab sofort gibt es eine kostenfreie Hörberatung für Kunden des Münchener Vereins der Generation 50 Plus. Damit baut der Versicherer seine Assistanceleistungen für diese Zielgruppe weiter aus. Münchener Verein

Swiss Re zieht sich weiter aus den USA zurück Der Rückversicherer verkauft eine weitere Lebensversicherungs-Gesellschaft, die Aurora National Life. Versicherungsmonitor 

ACE verweigert bei neuen Verträgen Ebola-Schutz Unternehmen, die ihre Mitarbeiter regelmäßig in afrikanische Länder schicken, bekommen zumindest vorerst keinen oder nur einen eingeschränkten Versicherungsschutz bei Ebola-Erkrankungen der Mitarbeiter. Spiegel.de


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


 

Namen

Dr. Wolfgang Breuer wird neuer Vorstandsvorsitzender der Provinzial NordWest Holding AG, Dr. Ulrich Scholten wird neuer Finanzvorstand des Unternehmens. Tagesbriefing (Pressemitteilung)


 

Marketing und Social Media

13 Tipps für Social Media Die Vertriebsnachrichten erklären, wie sich Finanzdienstleister sich in den sozialen Medien etablieren können – etwa durch regelmäßige Blogbeiträge. Vertriebsnachrichten


 

Tweet des Tages


Zahl des Tages

17

Prozent der Deutschen wollen innerhalb der nächsten zwei Jahre ihren Arbeitgeber wechseln, knapp zwei Drittel (60 Prozent) beabsichtigen dagegen zu bleiben. Weltweit liegt dieser Wert bei 46 Prozent. „Die geringere Wechselbereitschaft der Bundesbürger liegt in den vorherrschenden Strukturen begründet: Hierzulande steigt die Vergütung oftmals mit zunehmender Erfahrung und Betriebszugehörigkeit. Dadurch sinkt mit den Jahren die Bereitschaft das Unternehmen zu verlassen“, so die HR-Expertin Heike Ballhausen von Towers Watson. Die Zahlen stammen aus der „Global Workforce Study 2014“ der Unternehmensberatung. Towers Watson


Zitat des Tages

„Es muss Einigkeit demonstriert werden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass doch der Gesetzgeber zum Zuge kommt und damit die Branche ‚wieder mal‘ negativ in Erscheinung tritt. Dies kann sich auf Dauer niemand mehr leisten – am allerwenigsten die Vermittle“, sagt Dieter Knörrer, Chef der Versicherungsmesse DKM, über die deutsche Versicherungswirtschaft. Das Investment


Zu guter Letzt

Wie ein neues Bezahlsystem per Smartphone an der BaFin scheiterte In der Welt berichtet ein junger Gründer davon, wie er das Bezahlen revolutionieren wollte und dann vor der BaFin kapitulieren musste. Welt.de

 

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Immer top informiert. Jetzt das Tagesbriefing per E-Mail abonnieren ->
Kostenlos abonnieren

Bitte folgen Sie uns hier!

Sie haben einen Facebook- oder Twitter-Account? Dann freuen wir uns, wenn Sie jetzt auf "gefällt mir" und/oder "folgen" klicken. Werden Sie Teil der wachsenden Tagesbriefing-Community.

  • Verpassen Sie nie mehr eine Top News
  • Zeigen Sie, dass Ihnen das Tagesbriefing gefällt
  • Halten Sie direkten Kontakt zu unserer Redaktion

Bequemer geht`s nicht: Abonnieren Sie jetzt Ihr persönliches Tagesbriefing!

Immer auf den Punkt informiert! Das tägliche News-Update für Versicherungs-Profis

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht weiter!

Dieses Fenster schließen

Alle Infos für die erfolgreiche Vertriebsarbeit. Kostenlos. Von Montag bis Freitag. Immer morgens per E-Mail.

Probieren Sie es einfach mal aus!

  • Top-News der Versicherungsbranche
  • Vertriebstipps vom Profi
  • Kurz und knapp auf den Punkt
  • Fokus auf den Kunden 2.0
  • Jederzeit kündbar (Abmelde-Link in jeder Mail)
  • Praktische Vertriebshilfen
%d Bloggern gefällt das: