Bessere Riester-Rente statt Vorsorgefonds, Frauen sorgen zu wenig vor, Unwetterschäden

Thema des Tages

Diskussion um staatlichen Vorsorgefonds Auf Initiative der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg ist die Debatte um einen staatlichen Vorsorgefonds als Alternative zur Riester-Rente entbrannt. Einen solchen Fonds gibt es etwa in Schweden und Norwegen. “Es ist an der Zeit, dass auch bei uns ein System die Verbraucher versorgt, das kostengünstig, transparent und einfach ist“, sagt Verbraucherschützer Niels Nauhauser in der Süddeutschen Zeitung. Doch der Vorschlag gehe „an der Wirklichkeit vorbei“, kritisiert der GDV. Stattdessen nennt der GDV konkrete Ideen, wie die Riester-Rente verbessert werden könnte: „Dynamisierung des Fördervolumens und eine Erhöhung der Grundzulage.“ Außerdem fordert der GDV eine „säulenübergreifende Renteninformation“. GDV Süddeutsche.de

Gesellschaft & Politik

Fahrradunfälle sind häufig, schwer und oft vermeidbar Autofahrer vergessen beim Abbiegen viel zu oft den Schulterblick, so eine neue Studie der Unfallforschung der Versicherer (UDV). Unfälle beim Abbiegen würden hauptsächlich von Autofahrern verursacht. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Jede dritte Frau in Deutschland kümmert sich nicht um eine eigene private Altersvorsorge Dies geht aus einer  Umfrage im Auftrag der R+V Versicherung hervor. 30 Prozent der 18- bis 65-jährigen Frauen zahlen keinen einzigen Cent in eine eigene Altersvorsorge ein. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Achtung, Sie haben einen Termin beim Assekuranzdoc!

Das Muss für jeden, der sich für die Versicherungswirtschaft interessiert: die neueste Kolumne von Dr. Peter Schmidt, alias „@Assekuranzdoc“ im Tagesbriefing Online. Hier klicken!

Versicherungsmarkt

Provisionshöhen der Versicherungsmakler enthüllt das Handelsblatt in seiner neuen, kritischen Serie rund um den Finanzvertrieb. Eine Top-Ten-Liste führt eine Provision von 3000 Euro für die Vermittlung eines geschlossenen Fonds mit 30.000 Euro Anlage an. Handelsblatt

Unternehmen

Allianz in der Kritik „Eisekälte“ wirft der Oberbürgermeister der Stadt Winnenden der Allianz vor, die den Umbau der Schule nach dem Amoklauf von vor vier Jahren als Personenschaden und nicht als Sachschaden werte. Die Allianz ist die Haftpflichtversicherung des Täter-Vaters, der bereits wegen fahrlässiger Tötung verurteilt wurde und aktuell von der Frau eines vom Amokläufer getöteten Mannes verklagt wird. Stuttgarter Zeitung

Gericht verbietet Ergo die Kundenanwalt-Werbung So urteilte jetzt das Landgericht Düsseldorf und folgte damit einer Klage der Rechtsanwaltskammer Berlin. Die hatte bemängelt, dass der Begriff „Kundenanwalt“ irreführend sei und den Eindruck erwecke, es handele sich tatsächlich um einen Rechtsanwalt. Die Ergo will Berufung gegen das Urteil einlegen. Legal Tribune 

Generali legt kräftig zu Der Nettogewinn von 1,08 Milliarden im ersten Halbjahr entspricht einem Plus von 28 Prozent und ist der stärkste Anstieg seit fünf Jahren, berichtet das Handelsblatt.

AachenMünchner mit neuem Internetauftritt Unter www.amv.de bietet die AachenMünchener alles Wissenswerte zum Unternehmen und zu ihrem Service- und Produktangebot an. Wichtigste Änderung: Der Auftritt ist jetzt auch auf mobile Endgeräte wie z.B. iPhones angepasst. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Ideal mit neuen Tarifen bei Hausrat und Privathaftpflicht In beiden Tarifen wird die niedrigere Schadenquote der Altersgruppe ab 60 Jahren durch niedrigere Prämien belohnt. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

WWK schützt sofort und kassiert später WWK-Kunden, die vom 1. August bis 31. Dezember eine Risikolebensversicherung „PremiumRisk“ abschließen, erhalten sofort den vollen Versicherungsschutz, müssen aber erst sechs Monate später mit der Beitragszahlung beginnen. AssCompact

— Anzeige —

Praktikant gesucht – schnuppern Sie Journalisten-Luft!

Wir suchen ab sofort eine/n engagierten Text-Praktikantin/en für unser Büro in Hamburg. Lernen Sie, wie täglich „Das Tagesbriefing“ entsteht und wie wir weitere Medien im Versicherungs-, Lifestyle- und Reisebereich produzieren. Aktive Mitarbeit erwünscht! Schicken Sie eine kurze E-Mail an info@hagen-pollmeier.de! Wir freuen uns auf Sie.
———————-

Tweet des Tages


Marketing und Soziale Medien

Axa hat’s versaut So  die Meinung von Blogger Lutz Altmann, der die Social-Media-Umsetzung des neuesten TV-Spots der Axa auseinander nimmt. Denn zwar habe der Spot sein Interesse geweckt – aber das Versprechen, dass er unter www.axa.de mehr über das Thema des Spots erfahren würde, habe der Konzern nicht eingehalten. Von der „Steilvorlage“ aus dem Spot sei nichts übrig geblieben. Personalmarketingblog.de

Geht Twitter doch an die Börse? Darüber spekulieren Experten, nachdem die Facebook-Aktie ihren Ausgabekurs von 38 Dollar erreicht hat. Twitter wird aktuell mit rund 10 Milliarden Dollar bewertet. Youtube (Deutsche Bank maxblue)

Zahl des Tages

300 Millionen Euro

an Schäden haben die heftigen Unwetter vom vergangenen Wochenende in Deutschland verursacht, so der GDV.

Urteil

Pfuscht ein Schwarzarbeiter, schaut der Auftraggeber in die Röhre Beauftragt eine Privatperson einen Handwerker schwarz, besteht kein Anspruch auf Nachbesserung. So urteilte der Bundesgerichtshof. Welt.de

Zitat des Tages

„Die öffentliche Diskussion vermittelt oft den Eindruck, Sparen und Vorsorge lohnen sich nicht. Dabei müssen die Beschäftigten angesichts drohender Versorgungslücken mehr vorsorgen“, sagt Rudolf Kast, Vorstand der „Initiative neue Qualität der Arbeit“ beim jährlichen bAV-Treffen der „Personalwirtschaft“ . Demographie-Netzwerk.de

Zu guter Letzt

Flugunfall oder Autounfall? Mit seinem fliegenden Auto krachte der Knadier Ray Siebring in ein Gebüsch im kanadischen Vernon, jetzt sei die Versicherung am überlegen, wie sie den Unfall zu bewerten habe, berichtet Techfieber.de


 

Aktuell im Tagesblog

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Immer top informiert. Jetzt das Tagesbriefing per E-Mail abonnieren ->
Kostenlos abonnieren

Bitte folgen Sie uns hier!

Sie haben einen Facebook- oder Twitter-Account? Dann freuen wir uns, wenn Sie jetzt auf "gefällt mir" und/oder "folgen" klicken. Werden Sie Teil der wachsenden Tagesbriefing-Community.

  • Verpassen Sie nie mehr eine Top News
  • Zeigen Sie, dass Ihnen das Tagesbriefing gefällt
  • Halten Sie direkten Kontakt zu unserer Redaktion

Bequemer geht`s nicht: Abonnieren Sie jetzt Ihr persönliches Tagesbriefing!

Immer auf den Punkt informiert! Das tägliche News-Update für Versicherungs-Profis

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht weiter!

Dieses Fenster schließen

Alle Infos für die erfolgreiche Vertriebsarbeit. Kostenlos. Von Montag bis Freitag. Immer morgens per E-Mail.

Probieren Sie es einfach mal aus!

  • Top-News der Versicherungsbranche
  • Vertriebstipps vom Profi
  • Kurz und knapp auf den Punkt
  • Fokus auf den Kunden 2.0
  • Jederzeit kündbar (Abmelde-Link in jeder Mail)
  • Praktische Vertriebshilfen
%d Bloggern gefällt das: